header
Fußball 30.07.2017 von Christian Müller

LEUSCHEID HOLT SICH DEN SUPERCUP

Der SV Leuscheid hat die sechste Auflage des SSV Super-Cup gewonnen. Im Endspiel gewann die Elf aus dem Rhein-Sieg Kreis gegen Gastgeber SSV Weyerbusch mit 5:4 nach Elfmeterschießen. Nach 90 Minuten hatte es 1:1 gestanden. Der Sieger konnte sich über den Wanderpokal sowie einen Scheck in Höhe von 1000 EUR freuen. Der Zweitplatzierte bekommt ein Preisgeld in Höhe von 750 EUR.

Zuvor unterlag im Spiel um Platz drei der VfL Hamm dem TSV Germania Windeck mit 0:2. Der dritte Platz ist mit einem Preisgeld in Höhe von 500 EUR, der vierte Platz mit einem Preisgeld in Höhe von 250 EUR dotiert.

Während der vier Turniertage war die Weyerbuscher Sportanlage an der Schulstraße ein Zuschauermagnet für umliegende Vereine.  Der Abteilungsvorsitzende Ottmar Hassel, sowie sein Geschäftsführer und Turnierleiter Mike Ramme bedankten sich bei allen Sponsoren,  insbesondere den Hauptsponsoren, der Westerwald Bank, der Krombacher Brauerei und Getränkevertrieb Klöckner. Der Finalball wurde vom Ing. Büro Torsten Löhr aus Altenkirchen gestiftet.

Am ersten Turniertag  am Donnerstag setzten sich Hamm (4:2 gegen Lautzert) und Weyerbusch (4:2 gegen Neitersen/Altenkirchen II) durch. Einen Tag später bezwang Leuscheid den SV Schönenbach mit 1:0 und Germania Windeck die Spvgg Hurst-Rosbach mit 2:0.

Ergebnisse:

Viertelfinale:

 VfL Hamm - Spvgg Lautzert/Oberdreis 4:2

SSV Weyerbusch - SG Neitersen/Altenkirchen II 4:2

SV Leuscheid - SV Schönenbach 1:0

TSV Germania Windeck - Spvgg Hurst-Rosbach 2:0

Halbfinale:

VfL Hamm - SSV Weyerbusch 0:1

SV Leuscheid - TSV Germania Windeck 2:1

Spiel um Platz 3:

VfL Hamm - TSV Germania Windeck 0:2

Finale:

SSV Weyerbusch - SV Leuscheid n.E. 4:5 (1:1)

Fußball 24.07.2017 von Christian Müller

6. SSV Super-Cup 2017 steht kurz bevor

Am kommenden Donnerstag startet in Weyerbusch der 6. SSV Super-Cup 2017. Acht Vereine spielen am Donnerstag und Freitag in den Viertelfinalspielen um den Halbfinaleinzug. Am Samstag geht´s in den Halbfinalspielen um den Finaleinzug und am Sonntag steigt dann das Spiel und Platz drei, sowie das Finale.

Eröffnet wird das Turnier mit der Partie zwischen Bezirksligist Hamm und dem letztjährigen A-Klassenvizemeister aus Lautzert. Anstoß ist um 18:30 Uhr.

Um 20:00 Uhr steigt dann ein echter Klassiker. Die Zweitvertretung der SG Neitersen trifft auf den gastgebenden SSV Weyerbusch mit Neu-Trainer Stefan Hertling.

Der Freitag ist dann vor allem für Fußballfans aus dem Rhein-Sieg-Kreis empfehlenswert. Zunächst empfängt der SV Leuscheid die ambitionierte Truppe vom SV Schönenbach mit dem ehemaligen SSV-Coach Slobodan Kresovic. Anstoß ist 18:30 Uhr.

Im letzten Viertelfinalspiel trifft der Absteiger aus der Mittelrheinliga, der TSV Germania Windeck, auf die Spvg. Hurst/Rosbach. Anstoß ist um 20:00 Uhr.

Der SSV Weyerbusch wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg und einen spannenden Turnierverlauf.

Fußball 23.07.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: ZUM AUFTAKT KOMMT DER VIZE LAUTZERT - SAISONFINALE IN DAADEN

Der Spielplan für unsere Erste in der Kreisliga A, Saison 17/18, bringt gleich einen Hammer-Auftakt: Mit der Spvgg Lautzert kommt der Tabellenzweite der Vorsaison nach Weyerbusch. Unsere Mannschaft sicherte sich in der vergangenen Spielzeit durch einen Sieg am vorletzten Spieltag in Lautzert die Chance auf den Klassenverbleib. Das letzte Spiel vor der Winterpause findet in Kirchen statt. Zum letzten Heimspiel der Saison kommt Herdorf, bevor das Saisonfinale in Daaden steigt.

Hier die Spiele in der Übersicht:
1. Spieltag: Lautzert (H)
2. Spieltag: Alpenrod (A)
3. Spieltag: Alsdorf (H)
4. Spieltag: Niederfischbach (A)
5. Spieltag: Berod (H)
6. Spieltag: Neitersen/AK II (A)
7. Spieltag: Steineroth (H)
8. Spieltag: Niederdreisbach (A)
9. Spieltag: Stockum-Püschen (H)
10. Spieltag: Rennerod (A)
11. Spieltag: Meudt (H)
12. Spieltag: Herdorf (A)
13. Spieltag: Daaden (H)
14. Spieltag: Alpenrod (H)
15. Spieltag: Lautzert (A)
16. Spieltag*: Alsdorf (A)
17. Spieltag: Niederfischbach (H)
18. Spieltag: Berod (A)
19. Spieltag: Neitersen/AK II (H)
20. Spieltag: Steineroth (A)
21. Spieltag: Niederdreisbach (H)
22. Spieltag: Stockum-Püschen (A)
23. Spieltag: Rennerod (H)
24. Spieltag: Meudt (A)
25. Spieltag: Herdorf (H)
26. Spieltag: Daaden (A)

*Letzter Spieltag vor der Winterpause

Fußball 01.07.2017 von Martin trifan

D1-Junioren SSV Weyerbusch U13: Saisonabschluss D Jugend vom SSV im Mehrbachstübchen

Zum Abschluss der Saison fand sich die D des SSV im Mehrbachstübschen in Forstmehren ein.Nachdem das wichtigste Spiel der Saison gegen eine Elternauswahl souverän mit 3 zu 1 gewonnen hatte,konnte man sich nun im Mehrbachstübchen  stärken.Eltern,Geschwister und auch Spieler hatten hier noch einen schönen Abend und möchten hier auch nochmals den Inhabern Doris und Jörg ganz besonders danken,die es sich nicht haben nehmen lassen  alle Spieler  und auch Geschwister zum Essen einzuladen.

Fußball 26.06.2017 von Martin trifan

AH Ü32: Toller Erfolg in Leuscheid

Unsere AH sicherte sich nach dem Gewinn von 2015 jetzt zum 2 mal den Jagdpokal von Leuscheid.Im entscheidenten Spiel gegen FC Hennef hatte man das Glück und noch genug Kraft um den knappen 1 zu 0 Erfolg über die Zeit zu bringen.

Fußball 24.06.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: STEFAN HERTLING NEUER SSV-CHEFTRAINER

Stefan Hertling wird neuer Cheftrainer des SSV Weyerbusch. Der Vorstand des A-Ligisten verständigte sich mit dem 46-Jährigen auf ein Engagement ab dem 01. Juli. Als Cheftrainer betreute Hertling zuletzt die Zweitvertretungen aus Asbach und Ellingen aus dem Nachbarkreis Westerwald-Wied. Die größten Erfolge feierte er als Trainer der zweiten Mannschaft in Güllesheim, mit dem zweimaligen Meisterschaft in der C-Klasse und dem Gewinn des Kreispokals.
Der SSV-Vorstand zeigt sich zufrieden: „Stefan Hertling ist ein erfahrener Trainer, der bei seinen vorherigen Stationen seine Qualitäten unter Beweis gestellt hat. Wir sind davon überzeugt, dass er sportlich und menschlich gut zum SSV passt. Er versprüht große Lust mit einer jungen, entwicklungsfähigen Mannschaft zusammenzuarbeiten.“ Gleichzeitig dankte der SSV-Vorstand den SSV-Urgesteinen Alexander Stahl und Heiko Zelmer für die interimsmäßige Betreuung der Mannschaft im vergangenen Halbjahr und dem damit verbundenen Klassenerhalt in der Kreisliga A. Stefan Hertling wurde am Pfingstmontag im Rahmen der Auslosung der Spiele des kommenden SSV Super-Cups im Weyerbuscher Vereinsheim offiziell vorgestellt. „Wenn ich sonntags auf dem Platz stehe, dann will ich gewinnen“, sagte der ehrgeizige Coach bei seiner Präsentation vor seiner neuen Mannschaft und einigen SSV-Freunden.
Präsidium und Abteilungsvorstand wünschen Stefan Hertling viel Erfolg in Weyerbusch.
Der neue Trainer ist mit seiner neuen Mannschaft am Freitag, den 23.06.2017, in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet.

Fußball 05.06.2017 von Mike ramme

6. "SSV Super-Cup" 2017 - Die Lose sind gezogen

Am Pfingstmontag wurden die Paarungen für unseren diesjährigen "SSV Super-Cup" ausgelost.

Bei der Auslosung ergaben sich vier sehr interessante Duelle.

Wir wünschen allen Mannschaften für unseren 6. "SSV Super-Cup" 2017 einen fairen und erfolgreichen Turnierverlauf.

Fußball 02.06.2017 von Martin trifan
Fußball 02.06.2017 von Martin trifan
Fußball 02.06.2017 von Martin trifan

Gutes Spiel unserer D Jugend gegen Lautzert

Beitragsarchiv