header
Fußball 09.01.2017 von Timo heiden

E1-Junioren SSV Weyerbusch U11: Klasse Leistung in der Halle

Am Sonntag waren wir zu Gast bei der SG Niederhausen.

 Drei Siege und eine Niederlage reichten wegen des schlechteren Torverhältnis nur zu Platz zwei in der Gruppe,

wobei wir den späteren Turniersieger Hamm 1 sogar mit 1:0 besiegen konnten.

Für die Tore sorgten  Phillip (2) , Leander(2) ,  Nils(1).

Dazu kam eine hervorragende Abwehr-und Torwartleistung.

Trotzdem war für uns das Turnier nach der Vorrunde beendet. 

 

 

 

Fußball 08.01.2017 von Alexander Stahl

A-Junioren JSG Altenkirchen/Neitersen/Weyerbusch/Almersbach U19: Flüchtlinge mit Trainingsmaterialien ausgestattet

Durch die freundliche Unterstützung der Egidius-Braun-Stiftung, konnte der SSV Weyerbusch seine aktuell acht jungen Flüchtlinge mit Hose, Stutzen, Aufwärmshirt und Trainingsanzug ausstatten. Die Aktion „1:0 für ein Willkommen“ ermöglichte diese Maßnahme. Erstmals im Gebrauch waren die Materialien vor dem letzten Meisterschaftsspiel der A-Jugend, das mit 4:0 gewonnen werden konnte. Das nachstehende Bild zeigt die aktuelle A-Jugend des SSV mit drei der Flüchtlinge (Salim, Nikzad und Waris). Sehr erfreulich ist, dass mittlerweile alle Jungs einen gültigen Spielerpass haben und jetzt auch an Pflichtspielen teilnehmen dürfen. Der SSV Weyerbusch bedankt sich sehr herzlich bei der Egidius-Braun-Stiftung, dem Fußballverband Rheinland und dem Sporthaus Hammer für die gegebenen Möglichkeiten.

Fußball 07.01.2017 von Alexander Stahl

Bambinis SSV Weyerbusch ab 2013: Bambinis starten erfolgreich ins neue Fußballjahr

Beim Turnier der SG Niederhausen-Birkenbeul traten auch die jüngsten Kicker des SSV zum Jahresstart an. In fünf Spielen wurde mit vollem Eifer dem Ball nachgejagt. Den Weyerbuschern gelangen dabei viele tolle Aktionen! Besonders erfolgreich lief der Tag für Dimi, der drei Treffer erzielen konnte. Insgesamt erspielten die Bambinis des SSV einen Sieg und vier Unentschieden. Es hat wieder viel Spaß gemacht und jetzt geht es im Training weiter!

Fußball 02.01.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: SSV trennt sich von Pörtner - Alexander Stahl übernimmt

Der SSV Weyerbusch hat den bisherigen Trainer der 1. Mannschaft, Klaus Pörtner, von dieser Aufgabe entbunden. Nach intensiven Gesprächen reagiert der Verein damit auf die negative sportliche Entwicklung in der laufenden Spielzeit. Der SSV rangiert nach 16 Spielen mit nur 16 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz der Kreisliga A.
„Wir haben die Arbeit der vergangenen Monate analysiert und sind zu dem Entschluss gekommen, dass es für den SSV das Beste ist, auf dieser Trainerposition einen Neuanfang zu machen“.
Bis zum Saisonende setzt der Verein auf eine bewährte interne Lösung. Der bisherige A-Jugend-Trainer Alexander Stahl wird die Mannschaft zum 01.02.17 übernehmen. Zudem wird Heiko Zelmer als Co-Trainer der 1. Mannschaft zur Verfügung stehen.
„Mit dem Trainerwechsel wollen wir für einen neuen Impuls sorgen, um den drohenden Abstieg zu verhindern. Nun ist neben dem Trainer-Team vor allem aber die Mannschaft gefordert, die in den vergangenen Monaten deutlich hinter ihren Möglichkeiten geblieben ist und mehrfach Kampfgeist und Moral hat vermissen lassen.“


Weyerbusch, den 2. Januar 2017

1 2 ... 10 11 12 13 14 15 16 18 Weiter
Beitragsarchiv