header
Fußball 08.10.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: SSV SPRINGT INS TABELLENMITTELFELD

Mit einem 3:1(2:0)-Heimsieg über Stockum-Püschen springt unsere 1. Mannschaft ins Tabellenmittelfeld der Kreisliga A. Die Führung von Jannik Künstler erhöhte Jan Reinhardt noch vor der Pause. Erneut war es Jan Reinhardt, der fünf Minuten vor dem Ende den Endstand besiegelte. Nächste Woche geht es nach Rennerod.

Fußball 07.10.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: SONNTAG GEGEN STOCKUM

Nach sieben Punkten aus drei Spielen geht es für unsere Mannschaft am Sonntag zuhause gegen den SV Stockum-Püschen( (So, 15 Uhr). Der Aufwärtstrend ist nach anfänglichen Schwierigkeiten klar zu erkennen, und endlich belohnen wir uns auch für unseren Aufwand. Auch gegen Stockum sollen die Punkte in Weyerbusch bleiben. Dabei gucken wir wieder ausschließlich auf unsere eigene Leistung und sind davon überzeugt, dass wir vor einer tollen Kulisse den nächsten Schritt in der Tabelle machen können.

Fußball 04.10.2017 von Ina Kohl

E1-Junioren SSV Weyerbusch U11: Die Siegesserie geht weiter

Am Samstag den 30.09. waren wir beim 2. der Tabelle, in Betzdorf, zu Gast. Die Kinder (und Trainer) waren sehr aufgeregt, aber hatten sich gut auf dem Rasenplatz in Birnbach vorbereitet. Unsere Mannschaft fand sofort ins Spiel und gewann gegen die SG Betzdorf mit 2:1. Es schüttete wie aus Kübeln, aber der SSV kämpfte von der ersten bis zu letzten Minute selbstbewusst um den Sieg.  Die Nerven der mitgereisten Fans wurde in diesem spannenden Spiel nicht geschont. Verdient steht der SSV Weyerbusch weiterhin an der Tabellenspitze.

Fußball 02.10.2017 von Alexander Stahl

Bambinis SSV Weyerbusch ab 2013: Erstes Turnier der "neuen" Bambinis in Eitorf

Den ersten Freiluftauftritt der Saison hatten unsere Bambinis beim Turnier in Eitorf. In einem sehr gut besetzten Turnier, konnte man teilweise gut mithalten. Es zeigte sich aber auch die Unerfahrenheit der Kinder im Vergleich zu einigen Gegnern. Am Ende gab es einen Sieg, ein Unentschieden und vier, teilweise knappe, Niederlagen. Alle waren mit Spaß und Freude bei der Sache. So gehen wir jetzt in die Hallenrunde und hoffen auf viele schöne Spiele mit tollen Toren unserer Kinder!

Fußball 01.10.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: NÄCHSTER SIEG! 2:1 IN NIEDERDREISBACH

Unsere Erste bleibt im dritten Spiel infolge unbesiegt und siegt beim VfB Niederdreisbach mit 2:1 (1:1). Die Führung von Jan Reinhardt egalisierte der Gastgeber, ehe Björn Abel in der zweiten Halbzeit per Strafstoß auf Auswärtssieg stellte. Weiter so!

Fußball 01.10.2017 von Maik Pirzenthal

F1-Junioren SSV Weyerbusch U9: Neue Trainingsanzüge von der DEVK –Agentur Michael Kranz

Dank der Unterstützung durch die DEVK Versicherungsagentur Michael Kranz konnte unsere F1 mit neuen Trainingsanzügen in den typischen SSV-Farben ausgestattet werden.

Mannschaft und Betreuer bedanken sich auch auf diesem Wege nochmals recht herzlich für die Unterstützung des Teams und der Jugendarbeit des SSV!

Fußball 29.09.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: AM SONNTAG NACH NIEDERDREISBACH

Nach vier Punkten aus zwei Spielen gehen wir mit Selbstvertrauen ins Auswärtsspiel nach Niederdreisbach (So, 15 Uhr). Die Gastgeber stehen mit dem Rücken zur Wand und haben bislang noch kein Heimspiel gewonnen. Deshalb sind wir gewillt, auch in Niederdreisbach etwas mitzunehmen.

Fußball 27.09.2017 von Martin trifan

D1-Junioren SSV Weyerbusch U13: Erste Saisonniederlage

Am 23.9. 17 musste die D1 ersatzgeschwächt in Neitersen antreten. Wie schon im Rheinlandpokalspiel unter der Woche, konnten nur 11 Spieler die Reise zum Tabellennachbarn antreten. Halfen im Pokal noch Spieler der D2 aus, war es Samstag so, dass Spieler nach Krankheit zurückkehren konnten. Jedoch war auch klar, dass die Rückkehrer und auch noch der ein oder andere an diesem Tag krankheitsbedingt nicht voll einsatzfähig sein würden und so war man erstmal froh nicht absagen zu müssen.

Die JSG machte von Beginn an Druck und stellte die SSV-Abwehr vor ungewohnte Probleme. Mitte der zweiten Hälfte merkte man immer mehr, dass das Team des SSV heute nicht die gewohnte Leistung bringen konnte und einige Leistungsträger körperlich nicht in der Lage waren ihr Potenzial auszuschöpfen. So fiel dann auch in Folge dessen, nach Unordnung im SSV-Strafraum, das 1:0 für die Heimmannschaft.

Nach der Halbzeit kam der SSV besser ins Spiel und erspielte sich einige Chancen, die beste Chance zum Ausgleich hatte Kjell Berners, als er in der 38. Minute nach Ecke von Paul Becker leider nur die Latte traf.

Jedoch schwanden nach den ersten guten Minuten des SSV wieder die Kräfte und die JSG traf nach Freistoß zum 2:0. Weyerbusch setzte nun alles auf eine Karte und entblößte die Abwehr, was mit dem 0:3 bestraft wurde. 5 Minuten vor Spielende belohnte sich der auch noch nicht wirklich genesene Niki Balensiefen mit dem Treffer zum 1:3. Das Team des SSV versuchte nun nochmal etwas mehr Druck aufzubauen, aber es fehlte an diesem Tag leider hierzu die nötige Kraft.

Am Ende stand ein verdienter Sieg der Heimmannschaft und es war für die D1 unglücklich, dass man ausgerechnet vor dem Lokalderby von der Krankheitswelle erwischt wurde.

PS: Das Pokalspiel in Wissen endete 0:2, beide Tore fielen hier erst spät und die Mannschaft zeigte eine gute kämpferische Leistung. Danke nochmal an die D2 und Arment und Leonis Thaquay, die dem Team der D1 an diesem Tag aushalfen.

Fußball 26.09.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: VIER TORE GEGEN STEINEROTH - LEIDER ZWEI INS EIGENE NETZ

Am vergangenen Freitagabend spielte unsere Erste 2:2(1:0) im Heimspiel gegen Steineroth. Nach guter erster Halbzeit führten wir dank Björns Abels Kopfballtreffer mit 1:0. Die Gäste kamen gut aus der Pause, benötigten aber die Mithilfe unserer Spieler für zwei Treffer: Sowohl Martin Eichelhardt als auch Kai Gippert versenkten den Ball im eigenen SSV-Tor. Fabian Fischer markierte schließlich das gerechte 2:2 für die Hertling-Elf. Am Sonntag geht es dann nach Niederdreisbach.

Fußball 25.09.2017 von Maik Pirzenthal

F1-Junioren SSV Weyerbusch U9: Dritter 4:2-Sieg in Folge

Am Freitag standen wir im Heimspiel einer starken JSG-Wippetal gegenüber. Das Team um die Trainer Bernd Reuber und Marco Neuhaus zeigte von der ersten Minute an einen großen Willen zum Sieg!
Unsere F1 war davon jedoch unbeeindruckt und konterte mit der besten Teamleistung in dieser Saison. Der dritte 4:2-Sieg in Folge erfreute nicht nur Spieler und Trainer, sondern auch die zahlreichen Zuschauer.

Nächsten Freitag geht es zum Auswärtsspiel nach Gebhardshain.

1 2 3 4 6 8 9 10 ... 17 18
Beitragsarchiv