header
Fußball 13.09.2017 von Timo lenz

D2-Junioren SSV Weyerbusch U13: Guter Start unserer D2 Junioren

Nachdem altersgemäßen Aufstieg in die D-Jugend, wussten wir unsere Mannschaft nicht einzuschätzen. Die Umstellung auf ein größeres Spielfeld und die Einführung der Rückpassregelung stellten uns aber vor keine großen Probleme. Mit einem Remis und 3 Siegen nach 4 Spielen sind wir super in die Meisterschaft gestartet. Dies war nicht unbedingt zu erwarten und es macht Spaß zu sehen, wie unsere Jungs immer enger zusammen wachsen und sich eine richtig tolle Truppe entwickelt. Herausheben sollte man unser Rheinlandpokalspiel  gegen die klassenhöhere JSG Ellingen, welches wir nach einem tollen Kampf und an Dramatik nicht zu überbietendem Spiel im Elfermeterschießen gewinnen konnten.

Gut gemacht Jungs!!

Fußball 11.09.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: KNAPPE DERBYNIEDERLAGE GEGEN BEROD

Unsere Erste hat das Derby gegen den SC Union Berod-Wahlrod mit 2:3(0:1) verloren. Nach dem frühen Rückstand kam unser Team besser ins Spiel und erarbeitete sich gute Möglichkeiten, ohne den letzten Punch. In der zweiten Halbzeit besorgte Björn Abel durch einen Elfmeter den verdienten Ausgleich. Leider kassierte unser Team durch einen Elfmeter und einen Konter die nächsten beiden Gegentore. Mit großem Kampf gelang uns durch Jan Reinhardt noch das 2:3, das verdiente Remis blieb unserem Team allerdings vergönnt.

Auf der Leistung gilt es weiterhin aufzubauen! Entscheidend wird sein, dass sich das Team für die Leistungen auch belohnt. Am besten schon beim nächsten Derby, kommenden Sonntag in Neitersen.

Fußball 10.09.2017 von Maik Pirzenthal

F1-Junioren SSV Weyerbusch U9: Sieg in Hamm trotz schlechter Stimmung!

Am 8.9.2017 waren wir beim VFL-Hamm zu Gast. In den letzten drei Trainingseinheiten hatten wir uns intensiv auf die kommende Begegnung vorbereitet. Entsprechend motiviert traten wir das Freitagsspiel an.
Nach der obligatorischen Begrüßung des Gastgebers starteten wir mit bewährter Taktik ins Spiel. Wir hatten schon zu Beginn einige gute Chancen und so war es nicht verwunderlich, dass wir schnell in Führung gingen.

Nur beim Hämmscher Trainer kam keine Freude auf. Nach unserem Führungstreffer wurden seine Rufe gegenüber dem Schiedsrichter und unserer Mannschaft immer lauter. Schnell klinkten sich auch die Spielereltern des Gastgebers ein. Teils laut, teils beleidigend, aber immer unangebracht für einen Gastgeber und ein Jugendspiel! Ein geordneter Spielablauf war fast nicht mehr möglich!
Zudem kam noch ein Platzverweis gegen ein Spieler des VFL-Hamm. Er hatte sich mit Schimpfwörtern frühzeitig einen Platz unter der Dusche reserviert!  
Wir nutzten die Halbzeit, um unsere Spieler zu beruhigen. So konnten wir in der zweiten Spielhälfte noch drei weitere Tore erzielen und die Begegnung zu unseren Gunsten entscheiden.

In der nächsten Woche geht es nach Neitersen. In der Hoffnung auf ein Spiel, in dem der Fußball und die Gastfreundschaft wieder im Vordergrund stehen!

Fußball 10.09.2017 von Ina Kohl

E1-Junioren SSV Weyerbusch U11: E1-Junioren siegten bei 2. und 3. Spiel der Saison

Am 02.09.2017 sollte es in das weit entfernte Niederfischbach zum 2. Meisterschaftsspiel gehen . Es hatte sich gelohnt und unsere E1 siegte gegen die Mannschaft des SV Niederfischbach überlegen mit einem 10:1.

Gestern, am 09.09.2017, konnte man eine Mannschaft in einem tollen Spiel bewundern, die selbstbewusst gegen die JSG Scheuerfeld gewann. Von der ersten bis zur letzten Minute kämpften unsere Sina und ihre Jungs.  Unser Torwart Jonas hatte einen ruhigen Tag. Das Spiel endete mit 8:0 für den SSV Weyerbusch. Gebannt warteten alle auf das Ergebnis des bis dahin Tabellenersten. Dieser gewann zwar auch sein Spiel und ist mit dem SSV-Weyerbusch punktgleich, jedoch hat Weyerbusch mit 26:1 das bessere Torverhältnis. Verdient steht nach dem 3. Meisterschaftsspiel unsere E1 nun als Spitzenreiter der Tabelle fest.

 

Fußball 04.09.2017 von Mike ramme

1. Mannschaft: ZWEITE AUSWÄRTSPLEITE INFOLGE

Unsere 1. Mannschaft konnte auch im zweiten Auswärtsspiel innerhalb von wenigen Tagen keine Punkte mitnehmen. In Niederfischbach konnte man die wenigen guten Torchancen nicht nutzen und kassierte eine verdiente 4:0 Pleite, die allerdings um das ein oder andere Tor zu hoch ausgefallen ist. Viel Zeit zum Ärgern bleibt nicht, da es am kommenden Mittwoch (06.09.2017) gleich weiter geht. Um 19:30 Uhr empfängt unsere 1. Mannschaft in der 2. Pokalrunde die Spvgg. Lautzert-Oberdreis und kann sich für die Heimniederlage vom 1. Spieltag (Meisterschaft) revanchieren.

Fußball 03.09.2017 von Karsten Schumann

B-Junioren JSG Altenkirchen/Neitersen/Weyerbusch/Almersbach II U17: Sieg in schwachem Spiel

Gestern spielten wir zu Hause unser zweites Meisterschaftsspiel, Gegner war die JSG Gebhardshainer Land. Mit der Vorgabe, nach dem guten Spiel der Vorwoche in diesem Heimspiel den ersten Sieg einzufahren, ging man die Partie an. Der Gegner war, mit Verlaub, relativ schwach und es wäre ein Leichtes gewesen, hier einiges für das Torverhältnis zu tun. Weit gefehlt, die Jungs passten sich direkt an das Niveau des Gegners an und es war über die gesamte erste Halbzeit ein "wildes Gekicke", das so kaum anzuschauen war. Glücklicher Weise war Gebhardhain wirklich nicht gut, so konnten wir wenigstens durch zwei Treffer (Paul Schumann und Elfmeter- Tor durch Luca Künstler) eine 2:1 - Halbzeitführung erringen. Die Ansprache in der Halbzeit zeigte dann eine Steigerung, was zwar noch immer nicht der Fußball war, den die Jungs drauf haben, aber man dominierte jetzt den Gegner und es wurden zahlreiche Chancen herausgespielt. Die Treffer zum 3:1 und 4:1 erzielten erneut Paul Schumann und Julius Hering. Ein relativ schwaches Spiel, in dem wir dennoch viele Chancen herausspielten, was zu diesem deutlichen Sieg führte. Am kommenden Samstag fahren wir zum Auswärtsspiel gegen JSG Wisserland II (9er- Mannschaft) und wollen dort zum einen wieder ordentlichen Fußball spielen und zum anderen weitere drei Punkte einfahren, um unseren derzeitigen zweiten Tabellenplatz zu festigen.

Fußball 01.09.2017 von Martin trifan

D1-Junioren SSV Weyerbusch U13: Die erste Runde im Pokal überstanden

Am 23.8. trat man in der ersten Runde des Rheinlandpokals gegen die JSG Rossbach 2 an. Der SSV hatte fast alle Spieler an Bord, da mittlerweile fast der komplette Kader aus dem Urlaub zurück war. Nachdem das Team um Mannschaftskapitän Paul Becker im ersten Testspiel der neuen Saison das starke Team aus Eichelhardt, durch Tore von Arment Taquai, Mylo Kuper und Niki Balensiefen, am letzten Samstag schlagen konnte, ging man auch das erste Pflichtspiel zuversichtlich an. Schon in den ersten Minuten übernahm der SSV das Ruder und erspielte sich einige Möglichkeiten, die beste hatte Leon Boll, doch sein Schuss prallte leider vom Innenpfosten wieder ins Feld. Die Abwehr des SSV mit Nico Erdmann, Kjell Berners und Felix Nissen stand sicher und ließ dem Gegner keinen Raum. Die einzige Möglichkeit des Teams aus Rossbach machte dann unser aufmerksamer Torwart, Leonard Seifen, zunichte. So ging es mit einem 0:0 in die Pause, da man das klar überlegene Team war, nahm man sich nun vor an der Chancenauswertung zu arbeiten und einen Auswärtssieg einzufahren. Kurz nach dem Wiederanpfiff war es dann soweit und Leon Boll vollstreckte in bester Mittelstürmermanier zum 1:0. Dieser Treffer gab der Mannschaft nun die Sicherheit im Spiel zurück, die in den letzten Minuten der ersten Hälfte etwas verloren gegangen war. Als dann noch Luis Heiden aus 12 Metern zum 2:0 in den Winkel traf, konnte sich keiner vorstellen, dass der SSV hier nicht als Sieger vom Platz gehen würde. Das Team spielte weiter souverän und beherrschte den Gegner, der nun natürlich auch mehr für die Offensive tun musste. Das gab dem SSV mehr Raum für seine Angriffe und Niki Balensiefen machte mit zwei gut herausgespielten Kontern noch die Treffer zum 3:0 und 4:0. So gab es nach einer zähen ersten Hälfte doch noch einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg für den SSV.

Fußball 31.08.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: AM SONNTAG ZU GAST IN NIEDERFISCHBACH

Mit dem Heimsieg gegen Alsdorf vor einer Woche feierte unsere Mannschaft den ersten Dreier der Saison. Leider verpassten wir trotz Führung am Mittwoch in Alpenrod nachzulegen und verloren deutlich. In Niederfischbach erwartet uns am Sonntag (15 Uhr) schon statistisch gesehen ein schwieriges Auswärtspiel. Nichtsdestotrotz gilt es mit Leidenschaft und Vollgas alles dafür zu geben, damit sich die weiteste Auswärtsfahrt der Saison lohnt.

Fußball 30.08.2017 von Mike ramme

1. Mannschaft: DERBE NIEDERLAGE IN ALPENROD

Unsere 1. Mannschaft verliert beim Nachholspiel auf dem Rasenplatz in Alpenrod deutlich mit 5:1. Nach gutem Start und einer frühen 1:0 Führung durch Jan Reinhardt verlor unsere 1. Mannschaft Mitte der 1. Halbzeit den Faden und konnte etwas glücklich trotz der ein oder anderen guten Torchance der Gastgeber mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause gehen. In der 2. Halbzeit nutzten die Alpenroder ihre Chancen besser und gingen am Ende verdient als Sieger vom Platz. Am kommenden Sonntag tritt  unsere 1. Mannschaft zum nächsten Auswärtsspiel in Niederfischbach an und kann dort Wiedergutmachung für die derbe Pleite in Alpenrod betreiben.

Fußball 28.08.2017 von Mike ramme

1. Mannschaft: MITTWOCH ZUM NACHHOLSPIEL NACH ALPENROD

Am kommenden Mittwoch fährt unsere 1. Mannschaft zum Nachholspiel nach Alpenrod (Anstoß: 19:30 Uhr). Wir wollen den Schwung aus dem verdienten 4:1 Heimsieg vom vergangenen Wochenende gegen die SG Alsdorf mit nach Alpenrod nehmen und dort auf dem Rasenplatz an die gute Leistung anknüpfen. Die SG Alpenrod entführte am vergangenen Spieltag drei Punkte aus Lautzert. Am Mittwoch geht es darum den tollen Eindruck aus dem Alsdorf-Spiel zu bestätigen und weitere Punkte einzufahren. 

Beitragsarchiv