header
11.11.2017 von Christian Müller
logo

Unsere Erste hat sich am Freitagabend von der SG Alpenrod 1:1(0:0)-Unentschieden getrennt und damit Platz fünf gefestigt. Die Gäste waren zu Beginn aktiver und gingen nach einer Viertelstunde in Führung. Björn Abel verpasste den Ausgleich nur knapp, als er per Freistoß die Latte traf. Im zweiten Durchgang wurde die Weyerbuscher Willensleistung belohnt, als Jan Reinhardt per Kopf den 1:1-Endstand markierte. Zu letzten beiden Spielen reist der SSV nächste Woche Sonntag zum Spitzenreiter nach Lautzert, ehe eine Woche später mit der Partie in Kirchen das Fußballjahr beendet wird.

Mehr zum Thema