SSV Weyerbusch - Newsartikel drucken


Autor: Alexander Stahl
Datum: 06.12.2017


Frühes Aus beim Turnier in Bendorf

Am 2.12. trat die D1 zu ihrem ersten Hallenturnier in Bendorf an. Im ersten Spiel gegen Herschbach konnte das Team leider einige klare Möglichkeiten nicht nutzen und musste sich mit einem 0:0 zufrieden geben. In der zweiten Begegnung gegen den FV Engers geriet der SSV früh in Rückstand und wurde im Anschluss noch zweimal sauber ausgespielt, sodass man 3:0 verlor. Im letzten Gruppenspiel war die SG Betzdorf der Gegner und auch hier lag man schon 0:2 zurück, ehe Paul Becker den Anschlusstreffer erzielte und kurz vor Schluss auch nochmal den Innenpfosten traf, von hier aus konnte ein Spieler der SG den Ball noch von der Linie kratzen. Somit war das Aus in der Vorrunde für den SSV besiegelt, jedoch konnte man mit dem ersten Auftritt in der Halle, bei einem stark besetzten Turnier, recht zufrieden sein.