SSV Weyerbusch - Newsartikel drucken


Autor: Alexander Stahl
Datum: 24.12.2017


Alte Herren feierten Jahresabschluss im Vereinsheim

Die beiden AH-Gruppen des SSV hatten eingeladen und mehr als 50 Sportler kamen, um gemeinsam in geselliger Runde das Jahr 2017 abzuschließen. So viele "Alte Herren" auf einem Haufen, das hat man lange nicht gesehen! Bei seinem Dank an den "AH-Präsidenten", Dietmar Meuler, ging Robert Walterschen auf die Fähigkeit Dietmars ein, immer wieder die vielen Sportler zusammenzubringen. Dabei nie die Lust zu verlieren ist eine Kunst, die Dietmar bestens beherrscht. Die "Jungen AH" dankten ihrem Trainer Stefan Walterschen für seine Tätigkeit im vergangenen Jahr und Heiko Zelmer überreichte als Präsent ein Magnetbrett mit dem Titel "Wally the Whale". Anschließend dankten die "Alten Herren" ihrem Vereinswirt Bernd Thenert, der daraufhin das Wort ergriff und der Runde für die Treue dankte. Alle SSV`ler freuten sich an diesem Abend über die große Gemeinschaft, die im SSV gelebt und gepflegt wird. So ging es dann auch in vielen Gesprächen um den Fußball und den Verein, sodass bis tief in die Nacht eine tolle Stimmung herrschte. Wir hoffen auch in Zukunft häufig in großer Runde unsere Feste feiern zu können und freuen uns auf das Jahr 2018!