SSV Weyerbusch - Newsartikel drucken


Autor: Maik Pirzenthal
Datum: 28.01.2018


Hallenkreismeisterschaft - 2. Runde

Am Sonntag kamen die Frühaufsteher auf ihre Kosten! Der sonntägliche Kirchgang musste ausnahmsweise ausfallen. Schon vor neun ging es Richtung Wissen, wo wir zur zweiten Runde der Hallenkreismeisterschaft angetreten sind.

In insgesamt vier Spielen trafen wir auf die Teams der JSG Lautzert-Oberdreis, JSG Bitzen, JSG Hattert und unsere Vereinskollegen SSV Weyerbusch II.

Im Auftaktspiel gegen unsere F2-Junioren hatten wir altersbedingt die Favoritenrolle.  Dieser konnten wir dann auch gerecht werden. Dass man immer mit der F2 rechnen muss, zeigten uns die Jungs beim 3:1 Gegentreffer. Unsere Abwehr wurde überrumpelt und dann ging es zielstrebig aufs Tor. Weiter so! Der Sieger hieß SSV!

Im zweiten Spiel gegen die JSG Hattert sah es zunächst nach einem weiteren Sieg aus. Unsere Führung haben wir dann kurz vor Schluss leichtsinnig vergeben. Die JSG nutzte ihre Chance und so trennten wir uns mit einem Unentschieden (1:1).

Im dritten Spiel standen wir der JSG Bitzen gegenüber. Hier hatten wir den Gegner klar im Griff! Drei Treffer und ein fehlerfreier Keeper bescherten uns den zweiten Sieg am Sonntagmorgen.

Mit einem 3:1-Erfolg gegen die JSG Lautzert-Oberdreis beendeten wir unseren erfolgreichen Sonntagseinsatz.

Das frühe Aufstehen hatte sich gelohnt! Schöne Spiele und viel Spaß ließen die Müdigkeit schnell vergessen!