SSV Weyerbusch - Newsartikel drucken


Autor: Maik Pirzenthal
Datum: 26.02.2018


Wäller Soccer Cup

Zum „Wäller Soccer Cup“ sind wir am Samstag in die Großsporthalle nach Gebhardshain gereist. Die JSG Norken-Mörlen-Nauroth veranstaltet jedes Jahr dieses schöne Fußballereignis. Wir sind schon seit vielen Jahren Gast dieser Veranstaltung.

Das Hallenturnier wurde nach den bekannten Futsal-Regeln bestritten. In der Vorrunde waren die Teams in zwei Gruppen aufgeteilt. Wir teilten unsere Gruppe mit den Mannschaften: JSG Norken-Mörlen-Nauroth 2, JSG Derschen und JSG Westerburg.

Zwei Teams sind leider nicht zum Turnier erschienen. Die Turnierleitung reagierte prompt und verlängerte die Spielzeiten von 8 auf 10 Minuten.

Erfahrungsgemäß brauchen wir erst mal ein bis zwei Spiele, um uns an die Halle und den Futsal-Ball zu gewöhnen. So auch am Samstag! Im ersten Spiel standen wir dem Gastgeber gegenüber. Die gute Leistung des gegnerischen Keepers verhinderte unseren Erfolg. Wir trennten uns mit einem Unentschieden.
Das zweite Spiel ging dann an die JSG Derschen. Gegen den späteren Turniersieger blieb unsere Mannschaft chancenlos!
Im letzten Spiel der Vorrunde schafften wir gegen die JSG Westerburg dann doch noch einen Sieg und hatten damit das Spiel gegen die JSG Alpenrod um Platz drei in der Tasche.

Ein spannendes Finale spendierten uns die Teams Kölbingen und Derschen. In der regulären Spielzeit konnten beide Mannschaften zwei Tore erzielen. Erst beim Elfmeterschießen setzte sich die JSG Derschen durch und gewann verdient das Turnier.

Mit dem Sieg im „kleinen Finale“ verabschiedeten wir uns vom „Wäller Soccer Cup 2018“. Wir werden im nächsten Jahr bestimmt wieder dabei sein!