header
Fußball 26.05.2019 von Alexander Stahl

Pfingstturnier 2019

Fußball 24.05.2019 von Alexander Stahl

F2-Junioren SSV Weyerbusch U9: Niederlage in Wissen fällt zu hoch aus

Auch im Stadion in Wissen mussten sich die Kinder der F2 dem Gegner geschlagen geben. Zwei schnelle Tore der Wissener konnten noch gekontert werden bzw. man kam fast im Gegenzug zum Anschlusstreffer. Danach gab es einige Möglichkeiten für den SSV, den Treffer gab es aber für Wissen zum Halbzeitstand von 3:1 für Wissen. Nach der Pause ging es munter weiter und einen Treffer der Gastgeber beantwortete der SSV mit dem 4:2. In den Schlussminuten war dann die Luft raus und die Wissener konnten leider noch vier weitere Treffer erspielen. Die Weyerbuscher waren nicht schlechter als ihre Gegner, konnten aber wieder zu wenige Treffer aus ihren Gelegenheiten erzielen.

Fußball 23.05.2019 von Alexander Stahl

F1-Junioren SSV Weyerbusch U9: Zwei knappe Niederlagen für die F1

In den ersten Minuten konnte man schon ein ausgeglichenes Spiel beobachten. Die Mannschaften spielten beide nach vorne, wurden allerdings durch den hohen Naturrasen oft gebremst. Eine erste gute Möglichkeit konnten wir nach ca. 10 Minuten mit einem Lattentreffer verzeichnen. Kurz vor der Pause erzielte Mörlen nach einem etwas zu kurz geratenem Rückpass das 1:0.

Nach der Pause waren wir am Drücker und es dauerte nicht lange, da konnten wir durch David Fischer das 1:1 erzielen. Leider hielt der Ausgleich keine zwei Angriffe durch die JSG stand. Das entscheidende 3:1 erzielte Mörlen kurz vor Schluss, in einer Phase wo wir alles nach vorne geworfen hatten.

Und wieder trafen wir auf einen Gegner auf Augenhöhe. Körperlich war Neunkirchen uns etwas unterlegen, allerdings konnten Sie spielerisch und mit Schnelligkeit überzeugen. In der ersten Hälfte ging es hoch und runter, es blieb dabei aber torlos.

Dies sollte sich in der zweiten Hälfte ändern. Der Gast ging jeweils immer in Führung und wir glichen zweimal aus. Leider sollte uns das aber nicht zum dritten Mal gelingen und so fuhr Neunkirchen mit einem Sieg nach Hause.

Fußball 22.05.2019 von Alexander Stahl

C-Junioren SSV Weyerbusch U15: Zwei Niederlagen in Folge

Am 15.05.19 war die C zu Gast in Roßbach. Schon in der ersten Minute fiel hier der Führungstreffer für den Gastgeber. Der SSV verteidigte in der Folge aufmerksamer, konnte aber ab der 20. Minute bis zur Pause die Treffer 2,3 und 4 nicht vermeiden. Für Hälfte zwei galt es für die ersatzgeschwächte Mannschaft des SSV, gegen den Meisterschaftsfavoriten nicht komplett unterzugehen. Durch eine kämpferische gute Leistung, gelang es hier „nur“ noch 2 Treffer des Tabellenführers zuzulassen.

Am 18.05.19 stand dann schon das nächste schwere Spiel gegen die JSG Hamm an. Hier war die Personalsituation des SSV noch schlechter als gegen Roßbach. Es fehlten wieder einige Stammspieler und man konnte auch insgesamt nur 12 fitte Spieler aufbieten.

Jedoch zeigte die Mannschaft, die an diesem Tag auf dem Platz stand, dass sie hier nicht kampflos die Punkte abgeben wollte. Hamm gewann zwar am Ende des Spiels deutlich, aber der SSV hatte an diesem Tag mehrere gute Möglichkeiten und alleine viermal rettete die Latte oder der Pfosten für die Gäste.

Lediglich ein präziser Freistoß von Noel Schick fand den Weg ins Tor. Somit stand am Ende ein verdienter aber doch etwas zu hoch ausgefallener 5:1 Sieg für Hamm.

Das Team des SSV konnte aber trotzdem Stolz auf die gezeigte Leistung sein und wird nun in den beiden letzten Spielen versuchen maximal zu punkten. Die nächsten Gegner sind nun am 25.05. Wissen und am 29.05. Guckheim. Nach dem letzten Saisonspiel erwartet die Mannschaft noch der Höhepunkt der Spielzeit und sie reist vom 30.05.19 bis zum 02.06.19 zur Ijssel Trophy in die Niederlande.

Fußball 20.05.2019 von Alexander Stahl

F2-Junioren SSV Weyerbusch U9: Klare Niederlage für die F2 in der Kreisstadt

Deutlich verlor die F2 in Altenkirchen und lag schon zur Pause mit 6:0 im Hintertreffen. Die Jungs waren am Anfang einfach viel zu ängstlich und so machte man es dem Gegner auch relativ leicht den hohen Vorsprung zu erspielen. Man muss aber auch dazu feststellen, dass die Jungs aus der Kreisstadt wirklich gut gespielt haben. Nach der Pause konnten unsere Kinder das Spiel deutlich ausgeglichener gestalten und freuten sich über drei eigene Treffer. Jetzt war man bissiger in den Zweikämpfen, griff früher an und brachte die JSG so auch einige Male in Schwierigkeiten. Eine tolle zweite Halbzeit, die den Jungs bestimmt Auftrieb für die nächsten Spiele gibt.

Fußball 19.05.2019 von Alexander Stahl

Neuhaus zurück an alter Wirkungsstätte

Am Samstag, den 18. Mai konnte Ingo Neuhaus als neuer Trainer des SSV Weyerbusch vorgestellt werden. Nach dem Abstieg der Ersten Mannschaft hatten sich die Verantwortlichen zu einem “Neuanfang“ entschlossen. Dabei ist der “Neue“ ein alter Bekannter, der auf eine erfolgreiche Zeit beim SSV Weyerbusch zurückblicken kann und so den bekannten “Stallgeruch“ hat.

Ingo Neuhaus erfüllt das komplette Anforderungsprofil, denn er ist ein Trainer, der bereits mehrfach seine Fähigkeit bewiesen hat, dass er junge Spieler führen und entwickeln kann. Dieses Ziel verfolgt man auch in Weyerbusch und die Jugendarbeit ist beim SSV seit jeher der Schlüssel zum Erfolg der Seniorenmannschaften gewesen. In der neuen Spielzeit möchte man in Weyerbusch wieder Spaß am Fußball haben und das nötige Feuer bei den Spielern entfachen. Dazu beitragen soll eine noch engere Verzahnung der drei Seniorenteams, sodass der Zusammenhalt insgesamt noch stärker gelebt wird. So kann der Neuanfang auch eine Chance für den Verein sein, der nicht aufsteigen muss, aber die vorderen Plätze in der Kreisliga B anstrebt.

Personell wird sich, entgegen anderslautender Gerüchte, kein Aderlass bemerkbar machen, sondern die Spieler sind gewillt Wiedergutmachung zu betreiben. Bisher muss nur ein fester Abgang verkraftet werden.

Fußball 18.05.2019 von Alexander Stahl

F2-Junioren SSV Weyerbusch U9: Dauerregen im Spiel gegen Westerburg

Bei widrigen Wetterbedingungen mussten wir zum Auswärtsspiel gegen die JSG Westerburg antreten. Auf der Wiese in Willmenrod gingen die Hausherren bereits nach wenigen Sekunden in Führung. Danach kam der SSV besser auf, konnte ausgleichen und spielte super mit. Leider mussten die Jungs kurz nach der Pause einen zweiten Gegentreffer hinnehmen. Der SSV hatte im Anschluss mehrfach den Ausgleich auf dem Fuß, konnte den Ball aber leider nicht im Netz versenken. Besser machten es die Gastgeber, die eine ihrer Kontermöglichkeiten zum Endstand von 3:1 nutzen. Toll gespielt und trotz Regen immer wieder Gas gegeben, das war wirklich klasse!

Fußball 14.05.2019 von Alexander Stahl

F2-Junioren SSV Weyerbusch U9: Wippetal nutzte Chancen besser

Im Heimspiel gegen die JSG Wippetal ging es von der ersten Minute an hin und her. Die Kicker des SSV spielten dabei einige wirklich tolle Spielzüge. Den ersten Treffer der Partie erzielten jedoch die Gäste. Davon unbeeindruckt, spielten die Weyerbuscher mutig weiter nach vorne und wurden mit dem Ausgleich kurz vor der Pause belohnt. Im zweiten Spielabschnitt hatte der SSV einen guten Start, konnte aber kein Tor schießen. Wippetal war da effektiver und erzielte vier Treffer zum 1:5 Endstand aus Sicht der Weyerbuscher.

Fußball 14.05.2019 von Alexander Stahl

C-Junioren SSV Weyerbusch U15: Sieg gegen Atzelgift, Niederlage in Niederfischbach

Einen klaren und hochverdienten 5:0 Sieg konnte die C-Jugend des SSV Weyerbusch am 17.4. gegen die JSG Atzelgift feiern. Schon in der ersten Hälfte erzielte der SSV durch Jan Hollerbach (2), Daniel Rudnev, Florian Müller und Paul Becker 5 Tore und ließ es dann in der zweiten Hälfte etwas ruhiger angehen. Somit stand am Ende auch ein in dieser Höhe verdienter Sieg zu Buche.

Weniger erfolgreich war der Auftritt der Mannschaft beim Auswärtsspiel in Niederfischbach. Der Gastgeber war hier von Beginn an tonangebend, jedoch konnte auch der SSV einige gefährliche Konter setzen. Mit 0:0 ging es dann folgerichtig in die Pause. Kurz nach Wiederanpfiff erzielte Niederfischbach aber den Treffer zum 1:0. Hier konnte auch der starke Torhüter des SSV, Leonard Seifen, nichts mehr machen. Im direkten Gegenzug hatte Lars Kuhn den Ausgleich auf dem Fuß, aber ein Abwehrspieler konnte in letzter Sekunde noch zur Ecke klären. Der SSV zeigte weiterhin eine gute kämpferische Leitung, musste sich am Ende aber dann doch mit 0:3 geschlagen geben.

Fußball 14.05.2019 von Alexander Stahl

C-Junioren SSV Weyerbusch U15: Unnötige Niederlage gegen JSG Herschbach

Am 11.5.19 war die JSG Herschbach in Weyerbusch zu Gast. Der Tabellennachbar hatte vor Spielbeginn 3 Punkte weniger als der SSV, somit war das Ziel des SSV mit einem Sieg den Gegner in der Tabelle auf Abstand zu halten. Von Beginn an entwickelte sich ein temporeiches Spiel, das jedoch kaum hochkarätige Chancen für beide Teams bot. Auf Seiten des SSV schlichen sich einige ungewohnte leichte Fehler ein, was zu vielen unnötigen Ballverlusten führte, so gelang es auch nicht das Spiel zu beruhigen und die Kontrolle zu übernehmen. In der zweiten Spielhälfte dann das gleiche Bild, Weyerbusch war zu Beginn überlegen, ohne jedoch den Gegner ernsthaft zu gefährden. Mitte der zweiten Hälfte fiel dann wie aus dem Nichts der glückliche Treffer für Herschbach zur 1:0 Führung. Auch wenn der SSV nun nochmal alles versuchte, sollte an diesem Tag kein weiterer Treffer mehr fallen. Am Ende gab es somit eine sehr unglückliche Niederlage im aber wohl auch spielerisch schwächsten Spiel der Saison.

1 2 4 6 7 8 9 ... 16 17
Beitragsarchiv