header
Fußball 24.01.2020 von Ingo Neuhaus

1. Mannschaft: Hachenburger Pils-Cup - Vorrunde: SSV Weyerbusch I

+++ Hachenburger Pils-Cup 2020 +++

Am Samstag den 25.01.20 startet unsere 1. Mannschaft, schon als feste Institution, beim größten Hallenturnier im Fußballverband Rheinland, dem Hachenburger Pils-Cup. 40 Teams kämpfen in 10 Gruppen um den Einzug ins Finale und dem Griff nach der "Pils-Krone.

Nachdem man im vergangenen Jahr bereits in der Vorrunde ausschied, möchte man es in diesem Jahr besser machen. Ein wenig Glück gehört sicherlich auch dazu, denn hat man mit dem SV Rot-Weiß Hadamar (Oberliga Hessen), der SG Westerburg/Gemünden (BezLiga Ost) und der SG Nauroth/Mörlen/Norken (Kreisliga B1), eine durchaus starke, aber auch interessante, Gruppe zu bewerkstelligen.

"Wir sind hier auf dem Papier sicherlich klarer Aussenseiter in der Gruppe, aber die Jungs freuen sich auf das Turnier. In der Halle ist alles möglich und vor allem der Spaß sollte immer im Vordergrund stehen." fiebert auch Coach Ingo Neuhaus dem Turnier entgegen. "Insbesondere freue ich mich viele ehemalige, aber auch noch aktive Akteure und Trainer wiederzusehen. Dieses Turnier ist eine tolle Gelegenheit viele alte Bekannte zu treffen und sich auszutauschen", so Neuhaus weiter.

Direkt im ersten Spiel um 13:39 Uhr bekommt der SSV es mit dem Pils-Cup Sieger aus 2016 und 2018, der SG Rot-Weiß Hadamar zu tun, es folgen dann die Spiele gegen die SG Nauroth/M/N (14:46 Uhr) und SG Westerburg/G um 15:52 Uhr.

Der SSV würde sich über zahlreiche Unterstützung freuen 

Spielplan Hachenburger Pils-Cup 2020

#MACHENJETZTERSTRECHT

Fußball 15.01.2020 von Alexander Stahl

D1-Junioren SSV Weyerbusch U13: D-Jugend des SSV feiert Turniersieg zum Start ins neue Jahr

Mit einem klasse Erfolg startete die D-Jugend ins neue Jahr. Beim Turnier der JSG Niederhausen, konnte der SSV mit zwei Teams antreten und so die ersten Spielerfahrungen im Jahr 2020 sammeln. Der “Ersten“ gelang es sogar alle ihre Spiele gegen die jeweils zwei Mannschaften der JSG Hammer Land und der JSG Wisserland zu gewinnen. Auch spielerisch war das eine famose Leistung, denn die eigenen Treffer konnten meist sehenswert herausgespielt werden. Damit bestätigte man die gute Leistung aus der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft, als man sich für die Zwischenrunde qualifizieren konnte. Die “Zweite“ musste zwar Lehrgeld bezahlen, konnte aber durch Willen und Leidenschaft überzeugen.

Wichtig ist immer, dass man Spielzeit hat, denn ohne Spiel kann man sich nicht verbessern! Dafür wird auch in jeder Trainingseinheit gearbeitet und das machen die Jungs und Mädels aktuell richtig gut.

Fußball 04.01.2020 von Alexander Stahl

F1-Junioren SSV Weyerbusch U9: F-Jugend-Teams des SSV starten Phantastisch ins neue Jahr 2020

Mit tollen Spielen und vielen eigenen Treffern, starteten die beiden F-Jugend-Mannschaften des SSV ins neue Jahr.

Beim Turnier der JSG Niederhausen in Hamm, qualifizierten sich beide Teams des SSV für die Endrunde um den Turniersieg. Auf dem Weg dorthin, konnte sich die F-2011er mit drei Siegen gegen Niederhausen II, Wisserland und Leuscheid durchsetzen und somit nahtlos an die klasse Spiele aus dem Jahr 2019 anschließen. Dabei gelangen dem Team 10 eigene Treffer, bei lediglich einem Gegentor. Unser F-2012er sicherte sich gegen Schladern, Niederhausen und Ingelbach den Platz in der Endrunde. Hier wurden zwei Siege und ein Unentschieden eingefahren. Die Jungs spielten ein super Turnier und hielten gegen die meist älteren Gegner nicht nur mit, sondern konnten mit vielen schönen Aktionen glänzen.

In der Endrunde um die ersten drei Plätze des Turniers mussten die jüngeren SSV-Kicker gegen Bitzen antreten. Nach einem frühen Rückstand kamen die Kinder super zurück ins Spiel und erspielten sich den zwischenzeitlichen Ausgleich. Leider musste am sich am Ende mit 2:1 geschlagen geben. Anschließend folgte das vereinsinterne Duell der SSV-Mannschaften. Das bessere Ende hatten letztendlich die älteren Kinder des SSV, aber besonders am Anfang der Partie spielten die jüngeren Spieler toll auf und hatten einige Torchancen. Im letzten Turnierspiel sicherten sich die 2011er den Turniersieg gegen das Team aus Bitzen.

Phantastische Spiele der F-Jugend-Teams des SSV, die mit Platz DREI und EINS belohnt wurden. Für beide Teams geht es am übernächsten Wochenende mit Turnieren in Waldbröl weiter. Viel Spaß und Erfolg!

Fußball 30.12.2019 von Alexander Stahl

D1-Junioren SSV Weyerbusch U13: D-Jugend des SSV sichert sich den Staffelsieg

Eine Halbserie ist zu Ende und wir können mit Stolz auf unsere Ergebnisse im TEAM zurückschauen. Durch viele gute Trainingseinheiten, die immer wieder Basics und gezielte Spielsituationen beinhalteten, konnten wir in 90% aller Spiele als dominante Mannschaft vom Feld gehen. Mit 28 Punkten aus 10 Spielen und einem Torverhältnis von 64:7, macht es uns sehr glücklich zu sehen wie ein „Wir sind ein Team“ zusammenwächst. Eine ganz starke Leistung zeigte nicht nur der ältere, sondern besonders auch der jüngere Jahrgang, der sich nahtlos mit guten Leistungen einbrachte und somit das ganze Team verstärkte. Großer Dank gilt den Eltern, die unser Team, egal ob Heim- oder Auswärtsspielen und auch bei schlechtem Wetter, immer unterstützten. Von Herzen bedanken möchten wir uns zudem bei unserem Sponsor, ISR-Metallbau aus Birnbach (Rudolf Regehr). Der Trikotsatz, lieber Rudolf, ist der HAMMER und mit ihm wollen wir weiterhin viele tolle Spiele betreiten.
Wir, als D-Jugend des SSV Weyerbusch, tragen mit Stolz unser Vereinswappen auf der Brust und sind froh Teil der großen SSV-Familie und einer sehr guten Jugendarbeit zu sein.
Mit sportlichem Gruß Timo & Patric

Fußball 30.12.2019 von Alexander Stahl

Bisher sehr erfolgreiche Hallenrunde der SSV-Teams

Die Mannschaften des SSV konnten sich fast alle für die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaften qualifizieren. Lediglich die B-Jugend musste in der Vorrunde die Segel streichen und schied aus.

Die C1 qualifizierte sich mit einem zweiten Platz beim Turnier in Altenkirchen und trifft nun am 02. Februar auf die Teams aus Hamm, Neitersen, Betzdorf und Wolfstein II. Auch die C2 schaffte den Sprung in die Zwischenrunde mit dem Gruppensieg in der ersten Runde. Für das Team geht es bereits am 25. Januar in Wissen weiter, wenn man auf die Mannschaften von Alpenrod, Wolfstein, Elsoff-Mittelhofen II und Wisserland II trifft.

In Altenkirchen konnte sich die D-Jugend als Dritter der Vorrundengruppe qualifizieren. Am zweiten Januarwochenende geht es für das Team weiter, wenn man sich mit Neitersen II, Rossbach, Westerburg und Norken II misst.

Die E1 erreichte in der ersten Spielrunde einen guten zweiten Platz und darf sich am 12. Januar in der Zwischenrunde mit den Teams von Alpenrod, Hachenburg II, Daaden, Kirchen und Pottum vergleichen. Auch die E2 konnte sich mit dem dritten Platz in der Vorrunde das Spielrecht für die Zwischenrunde qualifizieren. Anfang Februar geht es in Wissen um den Einzug in die Endrunde, wenn man gegen Altenkirchen II, Hammerland II, Scheuerfeld, Wippetal und Wolfstein II auf das Feld geht.

Die beiden F-Jugend-Mannschaften des SSV zeigten in der ersten Runde klasse Spiele mit vielen Torerfolgen für die SSV-Teams. Die zweite Runde bestreiten die beiden Mannschaften Anfang Februar in Wissen und Altenkirchen.

Die Bambinis flitzten in Altenkirchen über den Hallenboden und hatten mächtig Spaß beim Kicken. Auch hier geht es für die Kinder im Februar in Altenkirchen weiter.

Wir wünschen allen Teams des SSV viel Spaß und Erfolg in der nächsten Runde! Gemeinsam durch Sieg und Niederlage! “Das WIR ist wichtiger als das ICH!“

Fußball 29.12.2019 von Alexander Stahl

3. SSV-Hallen-Cup am 29. Februar und 01.März 2020

Fußball 22.12.2019 von Alexander Stahl

F1-Junioren SSV Weyerbusch U9: F1 mit "Weihnachtsfeier" in Mainz und Weyerbusch

Schon um 12.15 Uhr machten sich zwölf Kinder und zehn Eltern auf den Weg nach Mainz, um sich das Bundesligaspiel zwischen den heimischen 05ern und Bayer 04 aus Leverkusen anzusehen. Frühzeitig am Stadion angekommen, machte man erstmal einen kleinen Spaziergang um die Arena der Mainzer. In einem kurzweiligen Spiel, sahen die Weyerbuscher zwar vier Treffer, von denen aber nur einer gewertet wurde und so der Werkself den Sieg in der Nachspielzeit bescherte.

Nach dem Spiel ging es zurück in die Heimat nach Weyerbusch, um sich im Vereinsheim mit Pizza zu stärken, ehe es zum Showdown des Jahres kommen sollte. In der Raiffeisen-Arena wurde das Spiel der Spiele ausgetragen. Die jungen Kicker hatten sich die Eltern zum Vergleich eingeladen. Nach Ende der regulären Spielzeit stand es 8:8 unentschieden und im Sinne der "Alten" wurde auf eine Verlängerung verzichtet. Im Siebenmeter-Schießen um den Gewinn dieser legendären Partie, setzten die "Jungen" die Krone auf eine perfekte Herbstrunde ohne Niederlage.

Im Anschluss wurde noch ein Film geschaut, bevor es zu vorgerückter Stunde in die Federn bzw. auf die Turnmatten ging. Die Spieler und ihre Trainer bedanken sich sehr herzlich für die phantastische Unterstützung durch die Eltern. Außerdem bedanken wir uns bei der Verbandsgemeinde und Bert Balzar, dass wir in der Sporthalle übernachten durften. Ganz lieben Dank an die Eltern auch für das tolle Weihnachtsgeschenk an die Trainer, wir haben uns sehr gefreut!

Jetzt wünschen wir allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch, damit wir uns gesund und munter zum ersten Turnier des Jahres 2020 in Hamm treffen. Am 04. Januar sind wir beim Turnier der JSG Niederhausen aktiv und wollen wieder auf Torejagd gehen.

Fußball 22.12.2019 von Alexander Stahl

Frohe Weihnachten und herzlichen Dank!

Die Fußballjugend des SSV Weyerbusch wünscht allen SpielerInnen, TrainerInnen, Vorstandsmitgliedern, Eltern, Freunden, Sponsoren und einfach allen UnterstützerInnen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und alles Gute für das Jahr 2020.

Wir freuen uns sehr, dass wir so viele helfende Hände in unseren Reihen haben, die den Spiel- und Trainingsbetrieb unserer Mannschaften realisieren. Lieben Dank für euren Einsatz und euer Engagement mit unseren Kindern und Jugendlichen. Das ist nicht selbstverständlich und wir wissen das zu schätzen. Ehrenamtlicher Einsatz ist die Grundlage unserer Vereinsarbeit im Jugendfußball. Dazu passt unser Motto perfekt und drückt alles auch, was uns ausmacht: "Das WIR ist wichtiger als das ICH!"

Allen, die uns zur Seite stehen, nochmals ein großes Dankeschön, verbunden mit der Hoffnung auf viele weitere schöne Momente für den Jugendfußball und unseren SSV.
 

Fußball 20.12.2019 von Alexander Stahl

Frauen: SSV Weyerbusch erneut Hallenkreismeister

Das vergangene Wochenende hätte für die Fußballerinnen des SSV kaum besser laufen können. Nachdem man am Samstag im Meisterschaftsspiel einen Auswärtssieg auf dem Wirt in Freiendiez feiern konnte, folgte am Sonntag die Krönung des Wochenendes mit dem Gewinn der Kreismeisterschaft in der Halle.

Wie schon im vergangenen Jahr, sicherten sich die Weyerbuscherinnen den Titel und qualifizierten sich somit für die Rheinlandmeisterschaften im Futsal. Bereits in der Vorrunde ließ man nichts anbrennen und holte sich mit drei Siegen und einem Unentschieden das Ticket für das Halbfinale. In einem spannenden Spiel, behielt das Team von Trainerin Alexandra Jeske gegen die SG Elkenroth/Herdorf mit 1:0 die Oberhand. Das Finale gegen Hellenhahn brachte ebenfalls einen 1:0 Sieg, der die Titelverteidigung bedeutete. Anschließend wurde natürlich ausgiebig gejubelt und damit die Kreismeisterschaft gebührend gefeiert.

Wir gratulieren dem gesamten Team und dem Team um das Team sehr herzlich zu diesem grandiosen Erfolg! Alles Gute und viel Spaß bei der Rheinlandmeisterschaft im Januar! Wir drücken die Daumen!

Fußball 08.12.2019 von Alexander Stahl

F1-Junioren SSV Weyerbusch U9: Gelungener Turnierabschluss der F1

Zum letzten Hallenturnier des Jahres traten die 2011er in der ersten Runde der Hallenkreismeisterschaften in Altenkirchen an. Im ersten Spiel hatten die Jungs noch etwas Müdigkeit in den Knochen und einige Probleme mit dem Spielgerät, das leider etwas schwer für die F-Jugend war. Da aber alle mit diesem Umstand klar kommen mussten, stellte es auch für unsere Kicker kein unlösbares Problem dar. Das erste Spiel des Tages gegen die Kinder der JSG Bitzen endete noch torlos. Anschließend klappte aber dann auch endlich das Treffen ins Tor. So konnte man gegen alle weiteren Teilnehmer (Niederhausen, Hamm, Neitersen und Altenkirchen) Tore erspielen. Da man keinen Gegentreffer hinnehmen musste, reichte es so zu schönen Siegen für die Jungs des SSV. Damit schloss man ein perfektes Halbjahr ab und zeigte nochmals viele klasse Spielzüge, Einzelaktionen und Torschüsse.

Zum Jahresabschluss geht es jetzt noch am 21. Dezember nach Mainz zum Spiel gegen Leverkusen mit anschließender Hallenübernachtung in Weyerbusch. Im neuen Jahr starten die Jungs dann bereits am 04. Januar 2020 mit einem Turnier in Hamm (SG Niederhausen), ehe es über die Stationen Waldbröl und Altenkirchen zum eigenen Turnier am 29.02.2020 und am 01.03.2020 geht.

Wir wünschen schon jetzt allen eine gute Vorweihnachtszeit, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020. Bedanken möchten sich die F-Jugendlichen bei ihren Eltern/Großeltern/Familien für die tolle Unterstützung und allen Freunden und Helfern des SSV, die den Trainings- und Spielbetrieb ermöglichen.

Wer Lust hat mit uns zu kicken, ist immer herzlich willkommen - also wir sehen uns!

1 2 3 5 7 8 9 ... 19 20
Beitragsarchiv