header
Fußball 29.05.2020 von Alexander Stahl

SPIELERINNEN mit HERZBLUT gesucht!

Für die neue Saison suchen wir wieder Kinder und Jugendliche jeden Geschlechts und unabhängig vom Alter, die mit uns die Leidenschaft für den Fußball teilen. Wir freuen uns auf DICH, egal ob DU Anfänger bist oder DU schon gekickt hast!

DU bist UNS herzlich willkommen und WIR freuen UNS auf DICH!

Fußball 25.05.2020 von Alexander Stahl

Der SSV ist zurück auf dem Platz!!!

Mit dem heutigen Tag nehmen die Jugendteams des SSV Weyerbusch (leider mit Ausnahme der Bambinis und Mädels) wieder den Trainingsbetrieb auf. Zudem starten auch die Damen und Senioren mit Trainingseinheiten unter Abstandsbedingungen. Es wird nicht ganz wie gewohnt sein, aber ein Anfang ist gemacht! Wir freuen uns besonders den Kindern wieder eine Möglichkeit zur sportlichen Betätigung geben zu können. Das wird zwar für alle ungewohnt und nicht ganz einfach sein, aber wir wollen es versuchen! Die Trainingszeiten wurden angepasst und ein umfangreichens Konzept inklusive Elternbriefen und Checklisten erstellt. Alle TrainerInnen sind in die Abläufe eingewiesen und nehmen die Herausforderungen an, immer in dem Wissen um ihre Verantwortung den SpielerInnen und Eltern gegenüber. Unser besonderer Dank gilt Herrn Nico Hees von der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, der uns sehr unterstützt hat und auch einen Probelauf ermöglichte, bei dem wir viele wichtige Eindrücke sammeln konnten. In Weyerbusch auf der Anlage ist der Hausmeister der Grundschule, Herr Bert Balzar, unser Ansprechpartner. Wichtig ist für uns alle, dass "unsere Regeln" eingehalten und eine gute Abstimmung mit allen Beteiligten gelingt.

Wir freuen UNS auf EUCH! Das WIR bleibt wichtiger als das ICH!

Fußball 21.05.2020 von Alexander Stahl

WIR haben tolle TRAINERINNEN, aber DU fehlst UNS noch!!!

Der SSV Weyerbusch ist sehr dankbar für das großartige Engagement seiner TRAINERINNEN! Verstärkung können WIR aber immer gebrauchen, gerade JETZT! Wäre schön, klasse, toll, gigantisch und einfach phantastisch, wenn DU demnächst DABEI wärst!

Das WIR ist wichtiger als das ICH!

Fußball 20.05.2020 von Ingo Neuhaus

1. Mannschaft: 1. Mannschaft: Neuzugang ... nie weg gewesen!

++Re-Signed !!++ Neuzugang Nr. 5 - Christian Klein is back!

Nach langer Verletzungspause, stößt Mittelstürmer Christian Klein wieder zum Team. Christian hatte sich im Spiel gegen den VfL Hamm, beim "Elektro Busch-Cup" in Niederhausen im Juli 2019, so schwer verletzt, dass er durch Operation, sowie langer Reha kein Saisonspiel absolvieren konnte. Der hochgewachsene Stürmer freut sich schon auf sein Comeback. "Ich bin Fit und habe lediglich noch muskuläre Defizite. Insbesondere muss ich das Vertrauen zu meinem lädierten Knie wiederfinden. Mein Ziel ist es wieder anzugreifen und den Konkurrenzkampf in der starken Offensive anzunehmen", sieht Klein positiv auf die hoffentlich bald beginnende Vorbereitung und Saison.

"Christian war nie wirklich weg, hat die Mannschaft zum Training, wie auch zu den Spielen immer unterstützt. Ein toller Character und feiner Fußballer. Er wird vor allem im Sturm für einen harten Konkurrenzkampf beitragen", freut sich Neuhaus über die Rückkehr von Klein.

Wir wünschen Christian alles gute und vor allem dass er schnell wieder zu alter Form findet. Welcome Back Nr. 11

"WIR haben es gemacht!!"

Fußball 19.05.2020 von Ingo Neuhaus

1. Mannschaft: 1. Mannschaft: Neuzugang

++Signed !!++ Neuzugang Nr. 3 - Ömer Aksit kommt vom TuS Bitzen

Kurz nach dem Aufstieg in die A-Klasse WW/Sieg kann der SSV Weyerbusch den nächsten Neuzugang vermelden. Ömer Aksit schließt sich den Schwarz-Weißen mit sofortiger Wirkung an. 

Der 29 Jährige defensive Mittelfeldspieler hat in seiner vergangenen Fußballkarriere bereits mehrere Positionen, insbesondere auch in der Offensive, gespielt und ist somit flexibel einsetzbar. "Ich finde es toll, dass Ömer in seinem relativ hohen Fußball-Alter noch mal eine Herausforderung sucht. Er bringt einiges an Erfahrung mit und ist Flexibel einsetzbar", sieht Trainer Neuhaus die Verpflichtung positiv.

Ausgebildet beim VfL Hamm, wechselte Aksit bereits mit 17 Jahren in die 1. Mannschaft des VfB Wissen (A-Klasse), unter dem damaligen Trainer Marco Weller, und konnte mit dem Team 2014 die Meisterschaft und somit Aufstieg in die Bezirksliga Ost feiern. Nach seinem Wechsel nach Vatan Spor Hamm, folgten Stationen in Bitzen bei der TuS, sowie der Re-Wechsel zum VfB Wissen. Seit 2018 spielte Ömer dann wieder in Bitzen, wo er familiär bedingt kürzer treten musste. Nach kurzem Kontakt zu unserem Trainer Ingo Neuhaus, stand schnell fest dass Aksit nach Weyerbusch kommt. "Ich möchte nochmal Fit werden, angreifen und noch ein paar Jahre Spaß haben und da ist Weyerbusch eine tolle Adresse", freut sich auch Ömer Aksit über die neue Herausforderung.

Herzlich Willkommen Ömer Aksit und viel Erfolg für die zukünftigen Aufgaben.

"WIR haben es gemacht!!"

Fußball 19.05.2020 von Ingo Neuhaus

1. Mannschaft: 1. Mannschaft: Neuzugang

++Signed !!++ Neuzugang Nr. 4 - Mike Reser wechselt vom VfL Hamm

Die Planungen für die kommende Saison in der A-Klasse, laufen auf vollen Touren. Mit Mike Reser (auf dem Bild links) wechselt der 4. Neuzugang nach Weyerbusch. Hier war insbesondere die Hartnäckigkeit einiger Spieler des SSV, sowie ein gutes Gespräch mit unserem Trainer ausschlaggebend für Reser, das Team in Zukunft zu verstärken.

Reser ist ausgebildeter Defensivmann, hat aber in letzter Zeit beim VfL Hamm auch an vorderster Front in der Sturmspitze gespielt. "Mike wird nochmal den Konkurrenzkampf in der Defensive antreiben um flexibel zu bleiben", freut sich Trainer Neuhaus über die Verpflichtung von Reser.

Reser wurde beim VfL Hamm komplett ausgebildet und lediglich mit einem Kurztrip zur JSG Altenkirchen 1 Jahr A-Jugend in der Rheinland-Liga geschnuppert. Nach Rückkehr in die Senioren des VfL Hamm avancierte Reser zum Stammspieler in der Bezirksliga Ost. Durch einige Verletzungen wurde Reser dann etwas zurückgeworfen, wodurch er in letzer Zeit wenig Einsätze zu verzeichnen hatte. 

"Ich freue mich riesig über die neue Herausforderung. Ich kenne viele Jungs im Team, dass machte mir den Wechsel umso einfacher. Letztendlich war dies, wie auch das Telefonat mit Ingo Neuhaus entscheidend", sieht Reser der Zukunft positiv entgegen.

Herzlich Willkommen Mike Reser und viel Erfolg für die zukünftigen Aufgaben.

"WIR haben es gemacht!!"

Fußball 17.05.2020 von Ingo Neuhaus

1. Mannschaft: 1. Mannschaft: AUFSTIEG !! SSV ist "Corona-Meister"

SSV schafft, nach einem Kurztrip durch die B-Klasse, den direkten Wiederaufstieg ins Kreisoberhaus

Nachdem am gestrigen Samstag den 17. Mai 2020 der Beirat des FV Rheinland in einer außerordentlichen Sitzung den Abbruch der aktuellen Saison 19/20 beschlossen, und entschieden hat, dass es Aufsteiger (geltende Tabellenstände zum 13.03.2020) aber keine Absteiger gibt, war die Freude bei den Jungs um Trainer Ingo Neuhaus groß. Mit dieser Entscheidung war dann auch klar, dass der SSV ab der kommenden Saison 2020/2021 wieder zurück in der Kreisliga A WW/Sieg ist.

"Natürlich ist es schöner die Emotionen einer Meisterschaft, verbunden mit dem Aufstieg auf dem Platz zu erleben, aber wir werden mit Sicherheit noch die Gelegenheit haben mit dem ganzen Verein den Erfolg gebührend zu feiern. Wir sind zwar nicht offiziell Meister, aber die Jungs sind es für mich. Wer solch eine Leistung über einen langen Zeitraum abruft, hat es auch verdient sich dann, zumindest intern, Meister zu nennen", freut sich Trainer Neuhaus über den Aufstieg.

Der ehemalige "A-Klassen Dino" bewies, in der nun vorzeitig beendeten Saison, eindrucksvoll, dass der Abstieg aus der A-Klasse im vergangenen Sommer nur ein Ausrutscher sein sollte. Mit 15 Siegen in 15 Spielen (45 Punkte) sowie einem Torverhältnis von 68:13 (+55) , dazu 4 Pokalsiege, welche den Einzug ins Halbfinale des Bitburger Kreispokals bedeutete, avancierte der SSV nicht nur zur erfolgreichsten Mannschaft der Kreisliga B2, sondern stellte auch den besten Angriff, sowie die beste Abwehr der Liga. 

Zu diesem historischen Erfolg setzte Trainer Ingo Neuhaus insgesamt 24 Spieler in den insgesamt 19 Pflichtspielen ein, die alle einen großen Anteil am Aufstieg in die Kreisliga A beigetragen haben.

Mit Benedict Eckenbach stellte man den zweitbesten Torjäger der Liga (19 Tore), der sich nur knapp Marco Karmann (SG Honigsessen / 20 Tore) geschlagen geben musste. Erfolgreichster Torhüter der Liga wurde mit nur 13 Gegentreffern in 15 Saisonspielen unser Rückhalt Kevin Kollikowski, der in allen Spielen herausragende Leistungen abrief und vor allem in den engen Matches gegen den VfB Wissen II, die SG Mittelhof sowie die SG Honigsessen ein Garant für die Siege darstellte. 

Allen Spielern, sowie dem Trainerteam Ingo Neuhaus, Jürgen "Hein" Pohl, sowie Betreuer Dieter Schneider, ein großes Kompliment für die gezeigte Leistung und Arbeit. Nicht zu vergessen die unermüdliche Arbeit von Alexander Völz (V1), Andreas Reinhardt sowie Guido Barth, die in der eigens ins Leben gerufenen "Transfer-Gruppe", hervorragende Arbeit geleistet haben.

Wir wünschen der Truppe von Ingo Neuhaus bereits jetzt viel Erfolg für die kommenden Aufgaben und das wir bald wieder interessanten und guten Fußball zu sehen bekommen.

Bilder: Archivbilder SSV 1

"Machen - Jetzt erst Recht!!" - "Wir haben es gemacht!"

Fußball 24.04.2020 von Alexander Stahl

GEMEINSAM MITEINANDER FÜREINANDER

Liebe SSV Familie,

wir stehen derzeit vor einer großen Herausforderung. Diese werden wir zusammen meistern, wenn wir aufeinander achten und uns gegenseitig unterstützen. In diesem Sinne möchten wir uns bei den Unterstützern unseres SSV Weyerbusch bedanken. Es sind nicht nur die vielen ehrenamtlichen Helfer, sondern auch unsere Sponsoren, die es ermöglichen das Angebot und die Freude am Sport und der Gemeinschaft aufrecht zu erhalten.

  Adrian Vosskühler KFZ-Werkstatt, Birnbach

  Altenkirchener Bestattungshaus Arbeiter

  Andreas Zöller, Heizung, Sanitär, Kroppach

  AOK Krankenkasse, Ak

  Autohaus Adorf, Ak

  Autohaus Ernst Weller

  Autohaus Hottgenroth

  Autohaus Ramseger, Mammelzen

  Autohaus Sturm, Altenkirchen

  AXA-DBV Hauptvertretung - Peter Nattermann

  Backhaus Hehl, Müschenbach

  Baumarkt Bender GmbH

  Bender & Bender Immobilien, Altenkirchen

  Berger, Ralf

  Bestattungen Lorenz Spahr

  Bierhäusel-Imbiss Müller

  Bischoff – Touristik GmbH & Co. KG

  Blumenhaus und Gartenbau

  Dahs Tore

  Dege, Klaus

  DEVK Versicherungen

  Dirk Müller Elektro, Heizungsbau, Oberirsen

  Dittmann, Sascha

  DLO Autolackierung, Altenkirchen

  Döner Pizzeria Ali Simsek

  Dott Bedachungen GmbH

  EAM GmbH & Co. KG, Energieversorgung, Kassel

  Edeka Markt Jakobs

  Erwin Seifen & Sohn

  Erzquell Brauerei Siegtal

  Farbenspiel Malerbetrieb Uwe Schmidt

  Fertigbeton Kumm GmbH

  Frank Koch, Walterschen

  Friseur Henzel

  Friseur Müller

  Friseursalon Tanja Fenstermacher, Ak

  Fuchs Personal, Altenkirchen

  Gilgen's

  Glaserei Thomas Stengl

  Glashandel Uellenberg

  H. + R. Bellersheim, Neitersen

  H. Wassermann Vermessungsbüro, Ak

  Haarstudio U3 Ute Gehrig, Ak

  Hammer Intersport GmbH

  Hartmann, Josef

  Haustechnik Jansen, Gieleroth

  Haustechnik Schick

  ISR Maschinenbau GmbH

  J. & H. Klöckner GmbH

  Jochen Räder Elektro, Helmenzen

  Jürgen Schmidt, Metzgerei/Partyservice, Flammersfeld

  Kader Tahtaci, Beauty Stars, Altenkirchen

  Kober und Balensiefen

  Krombacher Brauerei

  Küchen Hoffmann, Breibach

  Kurzawa und Lobitz KFZ-Werkstatt, Flammersfeld

  Lichtenthäler, Dirk

  Löffert-Kunststoffe, Altenkirchen

  Löwen Apotheke

  LVM-Versicherung Thomas Schumacher, Flammersfeld

  LVM-Versicherungsagentur

  Malerwerkstätte Diels

  Marc Abresch Erdarbeiten, Lautzert

  MBS Gebäudetechnik GmbH

  Metallbau Klein GmbH

  Metzler Container u. Entsorgung, Kroppach

  Michael Kumm, Hasselbach

  Möbel Hoffmann, Breibach

  Möbelwerkstätte Schumann, Ak

  Müller Tiefbau GmbH

  Optik Bosch

  Osterkamp Draht & Zaun GmbH

  Pascal Siedler Bedachungen, Mehren

  Physiotherapie Mareike Schumacher

  Planen Schmitz GmbH

  Proanimo Alexander Au, Weyerbusch

  Provinzial Versicherung - Markus Becker

  Reifen Molly GmbH

  Restaurant Murgana

  Rikutec, Ak

  Rolf Fensterbau GmbH

  S & S Haustechnik GmbH

  S + S Versicherungsservice, Weyerbusch

  S. & M. Moritz

  Sandro Marrazza KFZ-Werkstatt, Ak

  Sascha Fein, Fein Energy, Helmenzen

  Schmidt & Hassel Kanal-Service GmbH

  Schneider und Bitzer Bauunternehmen, Stürzelbach

  Schuhhaus Schmidt, Flammersfeld

  Schünke Bauzentrum Rhein-Main GmbH

  Seniorenpflegehaus Sonnenhang GmbH

  Sparkasse Westerwald-Sieg

  Sparda Bank, Ak

  Spedition Höhner

  Stephan Hörter Heizung Sanitär, Mammelzen

  Thomas Woelki Nova-Getränkemarkt, Ak

  Tierarztpraxis Dr. Höhne

  Voth, Wadim

  Weinert's Autoglas

  Weller

  WEST Elektro GmbH

  Westerwald Bank eG

  Zaunbau Strickhausen, Orfgen

Zeigen wir uns solidarisch und geben etwas zurück, kaufen lokal ein und lassen vielleicht etwas mehr in der Kaffeekasse. Unterstützen uns mit einem warmen und aufmunternden Wort und lächeln einander zu. Stärken wir uns gegenseitig und kommen gemeinsam durch diese Zeit.

Bleiben Sie gesund und positiv eingestellt

Auf das wir uns bald am Sportplatz wiedersehen

Eine Familie – SSV Weyerbusch

MACHEN – Jetzt erst recht!

Fußball 21.04.2020 von Alexander Stahl

Pfingstturnier 2020 - ABGESAGT!!!

Fußball 16.04.2020 von Ingo Neuhaus

1. Mannschaft: 1. Mannschaft: Neuzugang

++Signed !!++ Neuzugang Nr.2

Nur wenige Tage nach dem ersten Transferkracher (Silas Eckenbach), konnte Trainer Ingo Neuhaus den nächsten Hochkaräter überzeugen in Zukunft Schwarz-Weiß zu tragen.

Aus Wallmenroth (Bezirksliga Ost) wechselt mit sofortiger Wirkung der 21-jährige Allrounder Gian-Luca Puligheddu. Puligheddu (links auf dem Bild noch in Diensten der SG Wallmenroth) ist auf vielen Positionen einsetzbar und hat unter Trainer Ingo Neuhaus bereits in Betzdorf seine ersten Seniorenerfahrungen gesammelt.

„Gian-Luca ist mit einer hohen Schnelligkeit, Zweikampfstärke, einem starken Linken Fuß, sowie der richtigen Einstellung zum Fußball ausgestattet, was ihm einen großartigen Character verleiht. Er passt zu 100% ins Team und gibt dem vorhandenen Konkurrenzkampf in allen Bereichen nochmal den richtigen Schub“, freut sich Neuhaus über den Transfer. Der Mittelfeldspieler hat unter Neuhaus in Betzdorf fast alle Positionen über Außen gespielt und ist defensiv wie auch offensiv, sowie auch in vorderster Front einsetzbar.

Gian-Luca ist fußballerisch in Betzdorf aufgewachsen, hat alle Jugendmannschaften bis hin zur A-Jugend (u.a. Regionalliga / Rheinlandliga) durchlaufen und wird sicherlich auch beim SSV eine Rolle spielen.

Wir freuen uns Gian-Luca in unserer SSV Familie begrüßen zu dürfen und wünschen Ihm alles Gute und viel Erfolg

„MACHEN – Jetzt erst recht!“

Beitragsarchiv