header
Fußball 29.10.2019 von Alexander Stahl

E2-Junioren SSV Weyerbusch U11: Auswärtssieg in Alpenrod

In einem rasanten E-Junioren-Spiel, ging es in der ersten Spielhälfte von links nach rechts. Chancen gab es auf beiden Seiten, doch erst nach zehn Minuten fiel der erste Treffer. Die Heimmannschafft konnte mit einem tollen Schuss in den Winkel die Führung erzielen. Postwendend konnte der SSV allerdings ausgleichen. Ein schöner Lupfer ins lange Eck brachte den Kickern des SSV diesen Treffer ein. Doch im zweiten Durchgang bot sich ein anderes Bild! Der SSV hatte jetzt alles im Grifff und ließ, bis auf einen Fernschuss, keine Chancen der Einheimischen zu. Leider scheiterten die Weyerbuscher bei einigen guten Aktionen, oder fanden im Torhüter der JSG ihren Meister. Dann aber doch noch der vielumjubelte Siegtreffer für den SSV. Zuerst konnte der Ball noch abgewehrt werden, doch im Nachschuss zappelte der Ball doch im Netz. Ein klasse Spiel mit einem verdienten Sieger, der sich natürlich riesig über den knappen Erfolg freute.

Fußball 27.10.2019 von Alexander Stahl

Ergebnisse der Jugendteams des SSV

Fußball 26.10.2019 von Alexander Stahl

F1-Junioren SSV Weyerbusch U9: Zwei Heimspiele zum Abschluss der Herbstrunde

Schönes Heimspiel gegen Bitzen/Siegtal

Im Heimspiel gegen die JSG Bitzen/Siegtal zeigten die Jungs wieder ein klasse Spiel. Mit schnellen Dribblings und gutem Passspiel, konnte man sich viele Chancen erspielen und im Spielverlauf auch zu einigen Treffern nutzen. Alle Kinder brachten sich wunderbar ins Spiel ein und zeigten, was sie im Training so alles gelernt haben. Demnächst geht es in die Halle und auch dort wollen wir im Training viel üben und dann auch in den anstehenden Hallenturnieren zeigen.

Enges Spiel der F1 gegen Gebhardshain

Im letzten Freiluftspiel des Jahres, hatte die F1 das Team aus Gebhardshain zu Gast in Weyerbusch. Es entwickelte sich ein sehr temporeiches und gutes Spiel, bei dem der SSV erstmal in der Saison einen Rückstand hinnehmen musste. Die Kinder ließen sich davon aber nicht beeindrucken und konnten zwischenzeitlich die eigene Führung erzielen. Im zweiten Drittel hatten die Jungs des SSV zwar auch ihre Torchancen, der Treffer fiel aber auf der anderen Seite für die Gäste. Nach dem letzten Seitenwechsel, konnte Weyerbusch den Führungstreffer erzielen und im Anschluss das Spiel für sich entscheiden.

Ein klasse Spiel gegen einen tollen Gegner, der unseren Jungs alles abverlangte!

Fußball 26.10.2019 von Alexander Stahl

F2-Junioren SSV Weyerbusch U9: Weite Auswärtsfahrt nach Hundsangen erfolgreich abgeschlossen

Das Spiel in Hundsangen war für unsere Kinder der F2 ein Erfolg auf ganzer Linie. Gegen eine Mannschaft mit eingen älteren Kindern, spielten die Kinder des SSV toll auf. Die Kicker des SSV spielten klasse Pässe und besetzten die einzelnen Positionen auf dem Feld immer wieder so gut, dass viele Torchancen erspielt werden konnten, was sogar dem gegnerischen Trainer ein Lob wert war - Danke! Schön auch, dass beide Teams ohne ein einziges Foulspiel auskamen und immer fair miteinander spielten. Unsere jungen Spieler konnten insgesamt zehn Treffer erzielen und auch die Gastgeber hatten Grund zum Jubeln, als ein Sololauf mit einem Traumschuss zum Torerfolg führte.

Super gemacht! Jetzt freuen sich die Kinder auf die Hallenrunde, bei der sowohl die Kreismeisterschaft als auch einzelne Turniere auf dem Programm stehen, die mit dem eigenen Turnier am 29.02.2019 und 01.03.2019 ihren Höhepunkt finden.

Fußball 26.10.2019 von Alexander Stahl

C-Junioren SSV Weyerbusch U15: Niederlage beim Tabellenführer

Bei schönstem Fussballwetter, waren wir in Stockum-Püschen beim JFV Oberwesterwald zu Gast. Auf dem bei unseren Jungs unbeliebten Hartplatz, hatte man gegen den Tabellenführer nicht den Hauch einer Chance. So ehrlich muss man dann auch sein! In jeglicher Hinsicht war der Gastgeber uns überlegen. Unseren Jungs kann man auch keinen Vorwurf machen, weil wir, gut erkennbar, alles versucht haben. Die 5:0 Niederlage ist dann auch irgendwo noch erträglich für die Mannen des SSV und auch absolut verdient. Nächste Woche empfangen die Jungs den Tabellendritten von der JSG Wipptelal zum vierten Heimspiel der Saison.

Fußball 21.10.2019 von Ingo Neuhaus

1. Mannschaft: Meisterschaft: SSV I - SV Betzdorf/Bruche 8:0 (5:0)

SSV lässt gegen 10 kämpfende Betzdorfer nichts anbrennen - Reinhardt trifft 3 mal

Vorweg muss man dem Gegner aus Bruche Respekt zollen. Mit 10 Spielern reiste der Tabellenletzte an und verkaufte sich über weite Strecken gut gegen den überlegenen SSV. Bereits in der 1. Minute konnte Justus Hassel, nach einem Eckball von Kai Gippert, aus kurzer Distanz zum 1:0 einköpfen und nicht wenige dachten, dass es nun seinen Lauf nehmen würde mit dem Tore schießen gegen die dezimierten Gäste.

Schwer tat man sich aber gegen die Tief und taktisch diszipliniert stehende Betzdorfer Mannschaft und es war schwer eine Lücke in der vielbeinigen Defensive zu finden. Zwar hatte man gute Gelegenheiten, wurden diese aber immer wieder leichtfertig vergeben oder  Lars Peter im Tor der SV hielt was es zu halten gab. Trainer Neuhaus stellte dann das System kurzerhand um und gerade über die Flügel knackte man nun das Betzdorfer Bollwerk. Die Tore vielen nun zwangsläufig und Jan Reinhardt (23.), Benedict Eckenbach (30.), Kai Gippert (33.) sowie Robin Schulz (42.) stellten den 5:0 Halbzeitstand dar.

Nach der Pause ließ man es, bei leichtem Nieselregen, gemütlich angehen. Betzdorf verteidigte und der SSV lief etwas planlos an. Viele Einzelaktionen verpufften oftmals in Unkonzentriertheiten beim Passspiel, oder dem letzten Biss am Strafraum des Gegners. In der 61. Minute dann doch das 6:0 durch Jan Reinhardt, welches nochmal eine Art Push bedeutete, denn wiederum Reinhardt (83.), mit seinem dritten Treffer zum 7:0 und Doppelpacker Kai Gippert mit dem 8:0 (88.), stellten den Endstand in einer einseitigen Partie her.

"Großen Respekt vor dem SV Betzdorf/Bruche, mit 10 Spielern haben sie hier, mit einer tollen Moral, eine richtig faire und disziplinierte Partie abgeliefert. Das Ergebnis ist für mich zweitrangig und absolut nicht aussagekräftig. Am Ende natürlich verdient, aber mehr auch nicht", zieht SSV Coach Ingo Neuhaus nach dem Spiel ein kurzes Fazit.

Am kommenden Sonntag den 27.10.19, gastiert man bereits um 14:30 Uhr in Hamm bei Vatan Spor. Der nächste Prüfstein vor den Spitzenspielen gegen Malberg und Mittelhof.

"MACHEN - Jetzt erst Recht!" 

Fußball 21.10.2019 von Alexander Stahl

C-Junioren SSV Weyerbusch U15: Unnötige Heimniederlage der C-Jugend

Im Heimspiel gegen die JSG Wolfstein ll mussten wir eine völlig unnötige 0:1 Heimniederlage einstecken. Unsere Jungs versäumten es in der ersten Halbzeit, bei wirklich gut herausgespielten Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Teilweise wurden die Chancen dabei fahrlässig liegen gelassen. Im zweiten Abschnitt wurde unser Gast etwas stärker und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in dem wir kurz vor Schluss, unter tatkräftiger eigener Mithilfe, das Gegentor hinnehmen mussten. Schade ist, dass wir, vor jetzt schweren anstehenden Aufgaben, in diesem Spiel nicht punkten konnten.

Fußball 21.10.2019 von Alexander Stahl

B-Junioren SSV Weyerbusch U17: Heimniederlage der B-Jugend

Auch im zweiten Heimspiel der Saison gab es für die B-Jugend des SSV leider keine Punkte. Die Mannschaft musste wieder, wie in den beiden Spielen zuvor, mit einigen Ausfällen klar kommen. Trotz aller Widerstände stand ein schlagkräftiges SSV-Team auf dem Platz, das dem Tabellenfünften, der JSG Langenbach, das Leben schwer machte. 30 Minuten verteidigte die Mannschaft konsequent und alles, was noch aufs Tor kam, war sichere Beute von Jona Lindscheid. In der 30. Minute war es dann leider doch soweit und der Gast konnte nach einer Ecke in Führung gehen. Bis zur Halbzeit blieb es dann beim 0:1 und das Team nahm sich vor zweite Spielhälfte genauso gut anzugehen wie den ersten Abschnitt. Leider ließen hier die Kräfte jedoch nach und der Gegner konnte auf 0:3 davon ziehen. Daniel Rudnev war es dann, der dem SSV mit seinem Anschlusstreffer wieder Hoffnung gab und es folgte eine Phase in der man den Eindruck bekam, dass das Spiel noch kippen könnte. Hier fielen aber dann doch noch zwei Gegentore und der Gast verdiente sich die drei Punkte.

Man sah aber auch an diesem Tag ein sehr junges SSV-Team, das über weite Strecken des Spiels dem Gegner ebenbürtig war und bei dem man wieder eine sehr gute Entwicklung für die Zukunft sehen konnte.

Fußball 20.10.2019 von Alexander Stahl

Ergebnisse der Jugendteams des SSV

Fußball 19.10.2019 von Alexander Stahl

F2-Junioren SSV Weyerbusch U9: F2 mit Heimsieg in einem schönen Spiel

Mit der JSG Wisserland III hatten die Jungs des SSV ein Team zu Gast in Weyerbusch, das ebenfalls aus Kindern des 2012er Jahrgang bestand. Es war der erwartet gute Gegner, auf den der SSV traf. So war es ein Spiel auf Augenhöhe mit tollen Teamleistungen der Kinder. Im letzten Drittel konnte sich das Team des SSV absetzen und die Begegnung mit 5:1 für sich entschieden. #Super gemacht #Erstes Flutlichtspiel #Faires Spiel ohne Fouls

Zurück 1 2 4 5 6 7 8 9 ... 23 24
Beitragsarchiv