header
Fußball 05.09.2021 von Alexander Stahl

C-Junioren JSG Neitersen/Altenkirchen/Weyerbusch I U15: JSG startet mit Heimsieg in die Rheinlandligasaison

JSG Neitersen/Altenkirchen/Weyerbusch gegen EGC Wirges II  2:0 (0:0)

Die JSG war mit Anpfiff sofort spielbestimmend, schaffte es aber nicht, sich im letzten Drittel des Gegners durzusetzten. Demzufolge ergaben sich in der ersten Halbzeit nur wenige gute Torchancen, die zudem dann leichtfertig vergeben wurden. Nach der Halbzeitpause zeigte sich das gleiche Bild mit viel Ballbesitzt für die JSG, aber diesmal gab mehr gute Torchancen zu verzeichnen. Eine davon nutzte Sandro Grigoli in der 49. Minute zur Führung. In der 53. Minute baute Alexander Schmidt den Vorsprung auf 2:0 aus. Die JSG machte auch in der Folgezeit weiter Druck und kam folgerichtig immer wieder zu guten Einschussmöglichkeiten, die leider nicht genutzt wurden. Am Ende steht ein verdienter Heimerfolg für die JSG im ersten Spiel der Rheinlandligasaison zu Buche.

Fußball 03.09.2021 von Alexander Stahl

Bambinis SSV Weyerbusch ab 2017: 20 Bambinis gaben Vollgas

Die Bambinis sind wieder am Start! Mit 20 Kindern haben auch unsere Minis ihre Saison gestartet und waren mit den Trainern Kai und Sven von der ersten Minute an mit großer Begeisterung und voller Energie beim Training dabei. Wir freuen uns sehr auf die nächste Zeit mit euch!

Am Samstag sind unsere Jüngsten in Hamm zu Gast, um mit Spaß und Freude dem runden Leder nachzujagen.

Wer Lust hat, mit den Minis zu kicken und zu üben ist donnerstags von 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr herzlich willkommne.

Fußball 03.09.2021 von Alexander Stahl

C-Junioren JSG Neitersen/Altenkirchen/Weyerbusch II U15: C2 startet mit Pokalsieg in die Saison

JSG Neitersen/Altenkirchen/Weyerbusch – JSG Thalhausen 5:1 (1:1)

Endlich rollt der Ball wieder. Und dann gleich richtig gut. In der 1. Runde des Rheinlandpokals bekam es unsere neue C2-Jugend (JSG Neitersen/Altenkirchen/Weyerbusch) mit dem Leistungsklassenvertreter der WW/Wied Staffel, JSG Thalhausen, zu tun. Von Beginn an merkte man deutlich, dass die Akteure schon lange nicht mehr ein Pflichtspiel bestritten hatten. Sicheres Passspiel durch die eigenen Abwehrreihen war erst mal angesagt. Aber schon die erste Ecke für uns nutzte Kirill Dubrovin in der 4. Minute aus und erzielte das 1:0. Aber die Gäste ließen nicht locker und schossen in der 13. Minute den 1:1 Ausgleich. Danach versuchten beide Teams besser ins Spiel zu kommen, aber mit dem Unentschieden ging es in die Halbzeit zum Pausentee. Der bessere Start im zweiten Durchgang gelang unseren Jungs. In der 37. Minute markierte Tim Klein das 2:1. Die Gäste versuchten noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, aber Luan Regehr köpfte in der 47. Minute zum 3:1 ein. Damit war das Spiel gelaufen. Mit einem Doppelschlag in der 60./61. Minute erhöhten wiederrum Kirill Dubrovin und Sang Do Duc zum verdienten 5:1 Endstand. Damit ziehen wir in die zweite Runde ein. Wann diese terminiert wird, ist zur Zeit noch unklar. Das erste Meisterschaftsspiel in der Kreisklasse WW/Sieg bestreiten wir am Samstag, den 11.09.2021 um 15:15 Uhr in Mudenbach gegen die JSG Borod-Mudenbach.

Fußball 02.09.2021 von Ingo Neuhaus

1. Mannschaft: I. Mannschaft des SSV sagt Danke - Autohaus Weller sponsort neuen Trikosatz

"Autohaus Weller" sponsort Trikots für die 1. Mannschaft des SSV

In Zeiten von Corona ist es nicht selbstverständlich, dass die Sponsoren Ihren Schützlingen treu bleiben. Anders Max Weller (Bild: stehend 4. von rechts) , Inhaber des Autohaus Weller in Weyerbusch, der es sich nicht nehmen ließ einen komplett neuen Trikosatz für die 1. Mannschaft des SSV Weyerbusch zur Verfügung zu stellen.

Bereits im letzten Jahr, nach dem Aufstieg aus der Kreisliga B in die Kreisliga A, wurden die Trikots an die Mannschaft um Trainer Ingo Neuhaus übergeben, hatte man aber aufgrund der damals anhaltenden Pandemie keine Möglichkeit dies offiziell zu vollziehen. Am gestrigen Mittwoch konnte man dies nun in Weyerbusch vor dem "Gasthof Zur Post" in einem würdigen Rahmen, unter der Linde, nachholen.

Max Weller, der als 1. Vorsitzender des "Brodverein Weyerbusch" eine enge Verbindung mit dem Gasthof und gleichzeitig Vereinsheim hat, konnte sich nun selbst ein Bild davon machen, wie die 1. Mannschaft des SSV in Zukunft auflaufen wird und ließ es sich nicht nehmen im Anschluss auch für das ein oder andere Kaltgetränk zu sorgen.

Lieber Max Weller, Die 1. Mannschaft sagt Dankeschön, auch im Namen des Vereins, für deine Treue und Unterstützung, auch in schweren Zeiten.

     IMG_7253

"Der nächste Schritt"

Fußball 01.09.2021 von Alexander Stahl

Der nächste Spieltag steht an und wieder soll fleißig gepunktet werden!

Fußball 30.08.2021 von Ingo Neuhaus

1. Mannschaft: SG Westerburg II - SSV I 1:5 (1:2)

Weyerbusch fährt den ersten Dreier der Saison ein - Marco Esch bringt SSV auf die Siegerstraße

Auf dem schwer zu bespielenden Rasenplatz in Gemünden konnte der SSV Weyerbusch seinen ersten Saisonsieg feiern. Mit einem am Ende verdienten 5:1 stoppte man auch die kleine Serie der SG Westerburg, die in ihren ersten beiden Spiele 4 Punkte ergatterten.

Von Beginn an spielte der SSV Druckvoll auf das Gegnerische Gehäuse und trotz des schwer bespielbaren Rasens in Gemünden löste man viele Situationen mit guten Kombinationen gepaart mit kämpferischem Einsatz. Bereits in der 6. Minute konnte Silas Eckenbach mit einem überlegten Schuss aus 18 Metern den Schlussmann der Gastgeber zum 0:1 überwinden und auch in der Folge kam man, vor allem durch die gefährlich getretenen Eckbälle von Phillip Schmitz sowie Pascal Dielmann zu guten Einschussmöglichkeiten. Leider versäumte man es frühzeitig die Weichen auf Sieg zu stellen und hielt den Gegner unnötig im Spiel. Nach einer Kette von individuellen Fehlern war es dann Nils Heinen (SG) der nach einem Eckball für Westerburg am schnellsten reagiert und überraschend zum 1:1 einnetzt. 

Im Anschluss an den Ausgleichtreffer verlor der SSV leicht den Faden, welches es den Gasgebern ermöglichte etwas mehr Druck auf die Abwehr von Weyerbusch auszuüben. Wie ein Fels in der Brandung stellten sich allerdings die Innenverteidiger Marco Esch und Justus Hassel dem Gegner entgegen und gewannen annähernd alle eins gegen eins Situationen im letzten Drittel und erstickten alle Angriffsbemühungen der SG im Keim.

Jetzt nahm man wieder Fahrt auf und erhöhte noch vor der Halbzeit den Druck auf das Westerburger Tor. Wieder einmal war es dann der starke Marco Esch, der sich nach einem Eckball von Philipp Schmitz in die Lüfte schraubt und aus kurzer Distanz das 1:2 (40.) einköpft. 

Nach dem Seitenwechsel das selbe Bild. Der SSV kontrollierte nun das Geschehen und Benedikt Eckenbach fasst sich ein Herz und schlenzt den Ball von der halblinken Position unhaltbar, zum 1:3 (47.), ins lange Eck. Nun hatte Westerburg nichts mehr entgegenzusetzen und der SSV erspielte sich mehrere gute Möglichkeiten. In der 60. Minute tankt sich der überragende Silas Eckenbach auf der rechten Seite durch die Abwehrreihe von Westerburg und bedient Philipp Schmitz vor dem Tor mustergültig, der zum 1:4 den Ball über die Linie drückt.

Weiter ging es auf ein Tor, spielte man allerdings die Angriffe im letzten Drittel, auch den Platzverhältnissen geschuldet, nicht sauber aus. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Pascal Heil in der 83. Minute, der nach einem "Slalomlauf" von Silas Eckenbach, den Ball geschickt über den Torwart der SG, zum 1:5, ins Netz lupft. So blieb es bei dem verdienten 5:1 aus Sicht des SSV, die nun, so scheint es, in der noch jungen Spielzeit angekommen ist.

"Wir haben heute wieder einen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Die Mannschaft hat dem Platz und Wetter getrotzt und dazu noch über weite Strecken fußballerisch überzeugt", freut sich Trainer Ingo Neuhaus über den ersten "Dreier" und die Leistung seines Teams.

Am kommenden Wochenende hat das Team um Trainer Ingo Neuhaus spielfrei, bevor es dann am 12. September nach Herdorf geht.

Bild: Silas Eckenbach - überragte im Spiel mit Einsatzwillen und Torriecher

"Der nächste Schritt"

Fußball 30.08.2021 von Alexander Stahl

Die ersten Dreier der Meisterschaft sind da!!!

Fußball 29.08.2021 von Alexander Stahl

Schnuppertraining am 18.09.2021 in Weyerbusch

Wir wollen die Mädchenabteilung wieder neu aufbauen⚽ Das Bild zur Information darf gerne kräftig geteilt werden😊💪🏻

Sandi Kraus, Susanne Kerper und Alexandra Jaeske freuen sich auf EUCH😊

Also am 18.09.2021 um 11 Uhr nach Weyerbusch!!!

Fußball 25.08.2021 von Alexander Stahl

Der nächste Anlauf auf den ersten DREIER

Fußball 23.08.2021 von Alexander Stahl

Nur ein Punkt für den SSV am Wochenende

1 3 5 6 7 8 9 ... 16 17
Beitragsarchiv