header
Fußball 27.10.2021 von Alexander Stahl

E1-Junioren SSV Weyerbusch U11: Heimsieg der E1 im Spiel gegen Niederhausen

Gegen Niederhausen verbuchte die E1 des SSV einen Blitzstart und führte schnell mit 3:0. Im Anschluss kamen die Gäste auf und konnte auf 2:3 verkürzen. Es blieb allerdings nur kurz bei diesem engen Spielstand, denn unsere Jungs konnten sich danach wieder fangen und weitere Treffer nachlegen. Zur Halbzeit war die Partie mit einem Halbzeitstand von 9:3 bereits vorentschieden.

Nach der Pause war es ein weiterhin gutes Spiel des SSV und es fielen auf beiden Seiten noch einige Treffer zum Endstand von 16:5 für den SSV. Wieder ein schönes Spiel unserer E1, die sich damit vorzeitig den ersten Platz in der Staffel 1 sichern konnte. Am Wochenende geht es zum letzten Spiel der Herbstrunde nach Betzdorf, wo die E2 der SG 06 Betzdorf auf unsere E1 wartet.

Fußball 27.10.2021 von Alexander Stahl

Ergebnisse unserer Jugendteams

Fußball 26.10.2021 von Alex Jeske

Frauen: Frauen bleiben Auswärts weiter ungeschlagen!

Am vergangenen Sonntag fuhren unsere SSV Damen den 3. Auswärtserfolg und 4. Sieg in Folge ein. Zu Gast bei der SG Freirachdorf Wienau, welche ihre Spiele derzeit auf dem Kunstrasenplatz in Großmaischeid austragen, beherrschten wir weitestgehend das Spielgeschehen und belohnten uns mit einem 4:2 Erfolg.

Mit ganz viel Rückenwind und einer guten Trainingswoche starteten wir direkt offensiv eingestellt und mit viel Druck nach vorne. Das Ziel über unsere schnelle offensive zu Torchancen zu kommen ging direkt auf. Bereits in der 7. Minute war Anna Bay nach Zuspiel von Leonie Broermann erfolgreich. Diese legte den Ball von der rechte Torauslinie Mustergültig in den 5er, dort musste die richtig stehende Anna nur noch einschieben.

Eine etwas glückliche Freistoßmöglichkeit der Gastgeberinnen landete für unsere Torhüterin unhaltbar im rechten Torwinkel (23.) Ein vollkommen unerwartetes Tor, der bis dato harmlosen Freirachdorferinnen.

Die weiteren Spielminuten überwiegten mithilfe vieler Rettungsversuche der Heimmannschaft, wichtigstes Mittel, lange Bälle rausschlagen um sich für einen kurzen Moment defensiv zu entlasten. Mit anhaltender Spielzeit wurde das Spiel ruppiger, dementsprechend gelang es uns schwer die Partie mit gezieltem Pass-/ und Zusammensspiel attraktiv zu gestalten. So war es weiter kein Wunder, das wir bereits in der 1. Hälfte 2x verletzungsbedingt wechseln mussten. Die Liste der angeschlagenen wird immer länger. Minute 33. gehörte dann wieder der zurzeit glänzend auflaufenden Sara Bente, sie schob den Ball nach einem Alleingang zur erneuten Führung in die Maschen. Bis zum Halbzeitpfiff ergaben sich weitere Einschussmöglichkeiten für unsere SSV Frauen. Wie bereits in den Spielen zuvor hapert es hier an unserer Verwertung.

Die Halbzeitansprache fiel dementsprechend aus. Wir müssen konzentrierter zu Werke gehen, dürfen uns nicht durch die unbeholfene Spielweise der in der Vergangenheit eigentlich spielerisch guten Freirachdorferinnen aus der Spur bringen lassen. Wir nahmen zwei taktische Umstellungen vor und traten in der Folgezeit ähnlich dominant auf. In der 68. Minute gelang Leonie Broermann nach Zuspiel von Victoria Hayward das 3:1. In der Folge zeigte sich die Heimtorhüterin deutlich sicherer und vereitelte weitere Großchancen unserer SSV Damen.

Nach einer von Celina Sander getretenen Ecke konnte Desiree Bay den Vorsprung auf 4:1 (88.) erhöhen. Positiv zu verzeichnen, in den letzten 4 Partien gelang uns immer mindestens ein Tor nach Standards. Kommentar von Trainerin Alexandra Jeske: "Bei Standartsituationen machen wir es unseren Gegnerinnen derzeit verdammt schwer und zeigen die richtige Willensstärke und nötige Konzentration vorm Tor".

Mit dem Schlusspfiff korrigierten die Damen der SG Freirachdorf Wienau das Ergebnis mit ihrem zweiten Treffer auf 4:2. Die zwei Gegentore lassen sich heute gut verkraften, am Ende zählen für uns weitere drei Punkte im Kampf um die obere Tabellenhälfte.

Die kommenden 2 Wochen werden wir vor allem regenerativ nutzen um im anstehenden Topspiel am Sonntag, den 07.11.21 um 12:30 Uhr gegen die derzeitigen Tabellenführer der FSG Elkenroth fit und vollzählig auftreten zu können.

Bild: Anna Bay, Torschützin zur 1:0 Führung und immer wieder effektiver Störfaktor im Aufbauspiel der Gastgeberinnen.

Fußball 24.10.2021 von Alexander Stahl

Neun Punkte für den SSV - Nur Erste verliert

Fußball 21.10.2021 von Alexander Stahl

SSV-Teams wollen an das erfolgreiche letzte Wochenende anknüpfen

Fußball 20.10.2021 von Daniel john

Stadionheft "Vorspiel" Ausgabe 2/2021

Zu den beiden Heimspielen unserer ersten Mannschaft gegen die SG Daaden und unserer zweiten Mannschaft gegen die SG Grünebach/Bruche am kommenden Sonntag erscheint auch wieder eine neue Ausgabe des Stadionheftes. Viel Spaß beim Lesen und ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren, die uns durch ihre Annoncen unterstützen.

Fußball 19.10.2021 von Alexander Stahl

DFB-Mobil besucht im November unsere Bambinis

Am Donnerstag, den 25. November ist das DFB-Mobil bei unseren Bambinis in der Sporthalle in Weyerbusch zu Gast. Ab 16.30 Uhr dreht sich alles um unsere Kleinsten und das runde Leder. Mit viel Spaß und Enthusiasmus werden die Teamer des Fußballverbandes unsere jungen KickerInnen zu begeistern wissen. Beim letzten Besuch im Jahr 2019 ging es voll zur Sache und die Kinder hatten einen tollen Tag!

Unsere Bambinis trainieren immer donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr. Nach den Herbstferien wird das Training in der neuen Sporthalle in Weyerbusch stattfinden. Wenn DU Lust hast, komm doch einfach mit deinen Eltern vorbei - WIR freuen uns auf DICH!
 

Fußball 18.10.2021 von Alexander Stahl

C-Junioren JSG Neitersen/Altenkirchen/Weyerbusch II U15: C2 verliert auf 9er-Feld

JFV Oberwesterwald 2015 gegen JSG Neitersen/Altenkirchen/Weyerbusch II 2:1 (2:0)

Am Samstag, den 16. Oktober 2021 mussten wir zum Nachholspiel des 5. Spieltages nach Rennerod. Gegner war der bis dato noch sieglose JFV Oberwesterwald. Da die Heimmannschaft eine 9er Mannschaft gemeldet hat, mussten wir auch mit neun Jungs antreten. Gespielt wurde von 16er zu 16er. Dies sollte uns noch vor erhebliche Probleme stellen. Aber der Reihe nach. Zehn mitgereiste Fans sahen von Anfang an ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Ein Tabellenunterscheid war nicht zu erkennen. Der Gastgeber hatte dann in der 18. Minute das Glück auf seiner Seite und erzielte das 1:0. Leider flachte das Spiel dann zunehmend ab und wir konnten keine nennenswerten Akzente mehr nach vorne setzen. Somit ging Oberwesterwald dann noch kurz vor der Pause mit 2:0 (29. Minute) in Führung. In Halbzeit 2 mühten sich unsere Jungs enorm und kamen auch in der 42. Minute durch Jonathan Kizilcan zum verdienten 1:2 Anschlusstreffer. Jedoch wie Anfangs erwähnt, kam das Heimteam mit dem verkürzten Spielfeld und den kleineren Toren besser zurecht und sie brachten die knappe Führung, trotz zahlreicher Torchancen unsererseits, über die Zeit. Die Moral unserer Jungs war weiterhin vorhanden, um die Partie noch zu drehen, aber der Ball fand an diesem Nachmittag einfach nicht mehr den Weg ins gegnerische Tor. Dies war ein herber Dämpfer für uns, da sich das Team in der oberen Tabellenhälfte festsetzen wollte. Aktuell liegen wir auf Platz 9 mit 4 Punkten und 17:7 Toren. Am Dienstag, den 19. Oktober 2021 geht es weiter, ebenfalls mit einem Nachholspiel vom 6. Spieltag gegen die JSG Liebenscheid. Anstoß ist um 18:45 Uhr in Neitersen.

Fußball 17.10.2021 von Alexander Stahl

10-Punkte-Sonntag für den SSV

Fußball 15.10.2021 von Alexander Stahl

Weg von der Konsole und raus zum SPORT

Der SSV hat vor einigen Wochen damit begonnen wieder eine Gruppe junger Fußballerinnen zu bilden. Das war aber nur der Anfang, denn mit dem DOSB-Aktionstag in der Grundschule wollen wir auf weitere Angebote in unserem Verein aufmerksam machen. Nachdem im vergangenen Herbst kein Sport im Verein für unsere Kinder und Jugendlichen möglich war und dieser Zustand leider bis fast in den Sommer anhielt, ist es umso wichtiger wieder richtig in SCHWUNG zu kommen.

Der SSV bietet ein breites Spektrum an Aktivitäten in seinen unterschiedlichen Abteilungen an, dazu bitte gerne auf der Homepage zu Trainingszeiten und AnsprechpartnerInnen informieren. Unterstützt wird der SSV bei seinen Bemühungen vom DOSB und dem Sportbund Rheinland.

WIR freuen uns auf EUCH!!!

1 2 4 6 7 8 9 ... 24 25
Beitragsarchiv