header
Gesamtverein 11.07.2021 von Admin

Saisonabschluss - Daten gesichert!

Ab sofort können bei den Mannschaftssportarten Daten für die neue Saison eingepflegt werden.

Wir haben die Daten gesichert und die Statistiken auf 0 gesetzt. Die PDFs werden nach einer Kontrolle in Kürze im Archiv verfügbar sein.

Gesamtverein 03.07.2021 von Admin

ACHTUNG --> Saisonende!

Am kommenden Wochenende werden die Statistiken der abgelaufenen Saison gelöscht! Bitte aktualisieren Sie die Mannschaftsseiten, damit die gespeicherten Saisondaten korrekt sind! Letzte Änderungen sind bis Samstag, 10.07.2021 um 20:00 Uhr, möglich.

Alle Ergebnisse und Stenogramme werden gelöscht und in PDFs archiviert!

Die Spieler bleiben in den Mannschaften werden jedoch auf jeweils 0 Tore und Einsätze gestellt! Wichtig: Termine, News, Seiten etc. sind davon nicht betroffen. 

Für die Dauer der Arbeiten bleibt der Login gesperrt, eine entsprechende Freigabe wird unter News veröffentlicht.

Gesamtverein 25.06.2021 von Philipp Bohlscheid

Die SSV´lerInnen trauern um Günter Marenbach

Mit grosser Betroffenheit und in tiefer Trauer muss der SSV Weyerbusch Abschied nehmen von seinem Ehrenmitglied 

Günter Marenbach

Es fällt angesichts des großen Verlustes eines so geachteten und wertvollen Sportkollegen schwer, Worte für alle seine Leistungen im und um den Verein zu finden. Günter stand sinnbildlich für den SSV da, dem er seit früher Jugend angehörte und in dem er in vielfältigen Funktionen, ob als Aktiver, Trainer, Vorstandsmitglied oder auch als Mitbegründer und Ehrenvorsitzender unserer Tennisabteilung, ein immer wieder gefragter Wegbegleiter sowie ein Vorbild darstellte. Mit großer Umsicht und sportlichem wie menschlichem Verständnis war er ein sachkundiger und verlässlicher Ratgeber. Sein Engagement, seine Weltoffenheit und sein immer für Neues offener Geist haben ihn auch im SSV Weyerbusch zu einem beliebten Mitstreiter gemeinsamer Ziele und Interessen gemacht, die neben den sportlichen auch die geselligen und das Gemeinschaftsgefühl fördernden sowie prägenden Aktivitäten umfassten. 

Günter wird uns sehr fehlen, und wir denken in Hochachtung und Dankbarkeit an einen groß-artigen Menschen und guten Freund zurück, dessen Andenken wir in ehrenvoller Erinnerung halten werden. Seiner Familie gilt unser tiefempfundenes Mitgefühl.

Gesamtverein 29.03.2021 von Philipp Bohlscheid

Der SSV Weyerbusch trauert um sein Ehrenmitglied

 

Horst Stawitzki

 

 

Einen Großteil seines Lebens war Horst dem Sport, und in besonderem Maße dem Fußball verbunden, der ihn bereits in jungen Jahren zum SSV Weyerbusch führte. Hier hat er über lange Zeit als Spieler, wie später auch in verschiedenen Vorstandsfunktionen die Geschicke des Vereins aktiv mitbestimmt. Hervorzuheben ist sein besonderes Engagement beim Aufbau der Tennisabteilung. Auch an der chronistischen Aufarbeitung der Vereinsgeschichte wirkte Horst nachhaltig mit. Mit seinem Humor konnte Horst das Vereinsleben oftmals bereichern.

In tiefer Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Horst.

Wir trauern mit seiner Familie und werden sein Andenken in ehrenvoller Erinnerung halten.

Gesamtverein 17.12.2020 von Philipp Bohlscheid

Weihnachtsgruß

Der SSV Weyerbusch wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren, Sportlerinnen und Sportlern, Kinder und Jugendlichen sowie allen, die ehrenamtlich in unserem Verein tätig sind, eine gesunde, schöne und ruhige Weihnachtszeit sowie einen guten und gesunden Start ins Jahr 2021.

Wir hatten ein schwieriges Jahr 2020, welches einiges von uns abverlangt hat.

Wir danken allen, die dazu beigetragen haben, dass Sport ausgeübt werden konnte, wenn es erlaubt war.

Wir hoffen, dass im Jahr 2021 in unserem Verein wieder alle Sportarten ausgeübt werden können.

Ein besonderer Dank gilt auch allen ehrenamtlichen Funktionsträgern.

Bleibt gesund.

 

Friedhelm Kohl

Präsident

Gesamtverein 20.08.2020 von Alexander Stahl

Jahreshauptversammlung mit Abstand nachgeholt

Am Mittwoch, den 19. August 2020 holte der SSV Weyerbusch seine Jahreshauptversammlung vor dem Vereinsheim am Sportplatz nach. Unter Abstandsbedingungen hatten viele Mitglieder den Weg zur Versammlung gefunden. Dieses rege Interesse der Sportlerinnen und Sportler ist ein sehr positives Signal in der doch aktuell etwas ungewissen Zeit.

Wie immer begann die Versammlung mit dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder und dem Verlesen der Tagesordnung. In den sich anschließenden Geschäftsberichten der einzelnen Abteilungen und auch des Präsidiums, wurde das rege Vereinsleben des SSV wiederholt deutlich. Neben sportlichen Erfolgen, wie zum Beispiel der Rückkehr der Fußballer ins Kreisoberhaus, wurden besonders die breitensportlichen Aktivitäten und die ehrenamtlichen Leistungen der ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen gewürdigt. Ohne dieses großartige Engagement würde das Sportangebot des SSV definitiv ein anderes sein. Präsident Kohl stellte dies daher nochmals heraus und dankte allen SSV´lerInnen für ihren oft schon langjährigen Einsatz. Breitensport und die großen Jugendgruppen der einzelnen Abteilungen sind die Basis des Vereinslebens in Weyerbusch sichern so die Zukunft des SSV.

Sehr erfreulich auch die Berichte zur Kassenlage in den einzelnen Abteilungen. Für das Jahr 2019 kann man konstatieren, dass der SSV Weyerbusch ein kerngesunder Verein ist, der allen seinen Verpflichtungen nachkommt und auch für die zukünftigen Projekte Vereinsheim und Kleinspielfeld gewappnet ist. Natürlich hat die aktuelle Corona-Pandemie auch Einfluss auf den SSV Weyerbusch, aber auch hier ist man gut gerüstet. Auch die KassenprüferInnen Elke Hollerbach und Udo Dietrich hatten keine Beanstandungen an den Unterlagen, gaben den Abteilungen aber gute Hinweise zu einer noch größeren Transparenz. Das zeigt deutlich die positive Auseinandersetzung mit den Kassenbüchern, denn kritisieren ist einfach, dazu beizutragen, dass Abläufe verbessert werden, ist aber die größere Kunst. Der SSV ist sehr glücklich, dass so gut und kameradschaftlich zusammengearbeitet wird. Die sich anschließende Entlastung der Vorstände und des Präsidiums erfolgte daher einstimmig.

Eigentlich wollte man den Vorstand der Fußballabteilung an diesem Abend neu wählen, was nach der Satzung des SSV allerdings in einer eigenständigen Versammlung der Fußballabteilung erfolgen muss. So trat der Vorstand der FußballerInnen geschlossen zurück, um direkt im Anschluss, in seiner neuen Zusammensetzung von Präsident Kohl kommissarisch neu eingesetzt zu werden. Andreas Reinhardt wird zukünftig die Geschicke der Fußballabteilung leiten und löst damit Alexander Völz ab, dem für seinen großen Einsatz in den vergangenen Jahren gedankt wurde und dem Heiko Zelmer ein kleines Präsent überreichte. Auch allen weiteren ausscheidenden Mitgliedern des Vorstandes wurde gedankt, diese waren jedoch nicht anwesend. Insgesamt zeigt sich die Kontinuität in der Vereinsarbeit des SSV, was auf der einen Seite sehr positiv ist, aber auch frischer Wind ist nicht schlecht, daher freut man sich in den Vorständen der Abteilungen über alle SportlerInnen, die sich für den Verein einsetzen und ihn stetig verbessern möchten.

Im Anschluss konnte endlich eine besondere Ehrung nachgeholt werden. Mike Ramme nahm den Ehrenpreis für die Wahl zum Sportler des Jahres aus den Händen von Präsident Kohl in Empfang. Ramme ist nicht nur langjähriger Geschäftsführer der Fußballabteilung, sondern auch erfolgreicher Tennisspieler. Sport treiben und ehrenamtliche Tätigkeit sind die Voraussetzungen, um in Weyerbusch SportlerIn der Jahres zu werden und Mike Ramme ist dabei ein Paradebeispiel.

Unter dem Punkt Verschiedenes gab dann Ottmar Hassel einige Informationen zum Stand der Bauarbeiten an der neuen Sporthalle in Weyerbusch, die später auch das neue Vereinsheim beherbergen wird. Als Eröffnungszeitpunkt der Sporthalle wird demnach von der Verbandsgemeinde der Spätherbst angestrebt, da sich leider Verzögerungen in der Bautätigkeit ergeben haben. Für die Fertigstellung des Kleinspielfeldes wünsche man sich das Jahr 2022, so Hassel.

Sehr pünktlich und noch deutlich vor dem Anpfiff der Halbfinalbegegnung FC Bayern gegen Lyon, bedankte sich Präsident Kohl für das große Interesse, die harmonische Versammlung und verabschiedete die Mitglieder.

Gesamtverein 12.07.2020 von Admin

Saisonende - Daten gesichert und im Archiv

Die neue Saison kann beginnen! Die Daten wurden ins Archiv verschoben, ab sofort können die neuen Daten eingepflegt werden.

Viel Erfolg in der neuen Saison wünscht Comav.de!

Um die Daten der letzten Saison einsehen zu können, besucht einfach das Archiv der jeweiligen Abteilung.

Gesamtverein 06.07.2020 von Admin

ACHTUNG --> Saisonende!

Am kommenden Wochenende werden die Statistiken der abgelaufenen Saison gelöscht! Bitte aktualisieren Sie die Mannschaftsseiten, damit die gespeicherten Saisondaten korrekt sind! Letzte Änderungen sind bis Samstag, 11.07.2020 um 20:00 Uhr, möglich.

Alle Ergebnisse und Stenogramme werden gelöscht und in PDFs archiviert!

Die Spieler bleiben in den Mannschaften werden jedoch auf jeweils 0 Tore und Einsätze gestellt! Wichtig: Termine, News, Seiten etc. sind davon nicht betroffen. Für die Dauer der Arbeiten bleibt der Login gesperrt, eine entsprechende Freigabe wird unter News veröffentlicht.

Gesamtverein 24.06.2020 von Alexander Stahl

Die SSV´lerInnen trauern um Brigitte Kohl

Liebe SSV´lerInnen,

unsere Gemeinschaft ist am heutigen morgen ein großes Stück kleiner geworden. Heute verstarb mit Brigitte Kohl nicht nur die liebe Frau unseres aktuellen und vorher schon langjährigen Vorsitzenden und Präsidenten, Friedhelm Kohl, sondern eine Persönlichkeit des SSV!

Wir sind tief traurig über den Verlust für die Familie und wünschen Dir, lieber Friedhelm, alles erdenklich Gute und die nötige Kraft und Zuversicht.

Brigitte Kohl war eine begeisterte Tennisspielerin, die mit ihren Teamkameradinnen nicht nur so manche Meisterschaft für die Tennisabteilung des SSV feiern durfte, sondern der ihre Mitspielerinnen und das Zusammmensein wichtig waren. Die Gemeinschaft untereinander war ihr ein großes Anliegen und so wollen wir/so werdet ihr Brigitte in unseren/euren Gedanken behalten. Oft werden sich in naher und ferner Zukunft die Mitspielerinnen in Gesprächen an die schönen Zeiten erinnern und dabei Brigitte in ihre Mitte nehmen. Dafür steht eine Mannschaft, das zeichnet unser Miteinander aus!

Wir danken Dir liebe Brigitte aber auch dafür, dass Du Friedhelm bei allen Dingen rund um den SSV immer voll und ganz unterstützt hast, immer in dem Wissen, wie wichtig es ist, dass Friedhelm jemanden hat, auf den er bauen und sich verlassen kann. Mit Deiner Rücksichtnahme und auch dem Verzicht auf viele Dinge, hast Du uns SSV`lerInnen viel gegeben.

Hab herzlichen Dank für ALLES! Wir werden dich sehr vermissen, aber nie vergessen!

Gesamtverein 07.03.2020 von Philipp Bohlscheid

- Nachruf - Die SSV Familie trauert

Unser Ehrenmitglied Willi Gutacker ist verstorben. Er war über 50 Jahre Mitglied im SSV und spielte ehemals aktiv Fußball. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Zurück 1
Beitragsarchiv