SSV Weyerbusch - Newsartikel drucken


Autor: Alexander Stahl
Datum: 01.10.2020


Punktgewinn im Lokalduell

Im dritten Meisterschaftsspiel kam es zum Lokalderby in Neitersen gegen die JSG Altenkirchen/Neitersen ll. Nach sehr starken ersten 25 Minuten, führten unsere Jungs durch zwei Blitzsauber herausgespielte Tore schon mit 2:0. Leider wurden in dieser Phase weitere Chancen nicht genutzt. Nachdem der Gastgeber zwei Jungs aus deren C1 einwechselte, wurde das Spiel ausgeglichener und es entwickelte sich ein richtiges Derby mit allem was da zugehört. Zur Pause stand es 2:1 für uns und wir schworen unsere Jungs auf eine spannende und kräftezehrende zweite Halbzeit ein.
Leider fingen wir uns Mitte der zweiten Spielhälfte nach einem Freistoß das Ausgleichstor. Dem vorausgegangen war eine unendliche Fehlerkette, welche sich sogar noch wiederholte. Leider begleiten uns genau solche Situationen schon die ganze Saison. Es entwickelte sich nun ein offener Schlagabtausch, in dem wir einmal leider großes Pech hatten, als ein gegnerischer Abwehrspieler artistisch auf der Linie klärte.
Als Fazit können wir mit dem Punkt gut leben. Vor allem haben wir und die Zuschauer gesehen, wie unsere Mannschaft dagegen gehalten hat und vor allen in der ersten Halbzeit spielerisch überzeugte.
Am Wochenende ist der SSV zu Gast bei JSG Gebhardshainer Land und will hier nicht nur an die gute Leistung anknüfen, sondern auch weiter punkten.