SSV Weyerbusch - Newsartikel drucken


Autor: Alexander Stahl
Datum: 06.10.2021


Gut gespielt und doch deutlich verloren

Am gestrigen Dienstag gastierte unsere E2 in Elkenroth. Mit Spielbeginn fing es an zu regnen, doch alle SpielerInnen trotzten den Bedingungen und zeigten ein gutes E-Jugendspiel. Den besseren Start hatten die Gastgeber, die jedoch am Aluminium scheiterten. Im Anschluss hatte der SSV eine gute Phase, aber ebenfalls Alupech. Ab der fünfzehnten Minute waren die Gastgeber dann doch die bessere Mannschaft und erzielten folgerichtig drei Treffer zum 3:0 Halbzeitstand.

Die Kinder des SSV ließen sich aber nicht entmutigen und spielten weiter gut mit, denn einen Treffer wollte man unbedingt erzielen. Nachdem die Heimmannschaft schnell das 4:0 erzielen konnte, kam auch der SSV wieder besser ins Spiel. Zwar waren erst noch zweimal der Gebhardshainer mit Toren erfolgreich, doch dann gab es durch einen Fernschuss den verdienten Torerfolg für den SSV.

Insgesamt haben die Kicker des SSV das wirklich sehr gut gemacht und immer wieder dagegengehalten und das gegen einen Gegner, der weit oben in der Tabelle steht. Vielen lieben Dank auch für die Unterstützung aus der E3! Jetzt gilt es im Training weiter gut zu üben und dann im nächsten Spiel noch besser zu spielen und vielleicht auch wieder zu punkten.