SSV Weyerbusch - Newsartikel drucken


Autor: Alexander Stahl
Datum: 11.10.2021


Sehr gutes Spiel der E2 bringt am Ende doch noch drei Punkte

Im Spiel gegen das Team des VfL Hamm II hatte die E2 einen denkbar schlechten Start. Nur wenige Sekunden waren vergangen, als der Ball schon im SSV-Gehäuse lag. Nach zwei Spielminuten hatten die Gäste auf 2:0 erhöht und es sah zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich gut für den SSV aus. Im Anschluss kamen die Kinder des SSV aber immer besser ins Spiel und zu guten eigenen Aktionen. Nach einem Freistoß gelang der Anschlusstreffer und kurz vor der Pause sogar der Ausgleich. Die Kinder hatten sich zu diesem Zeitpunkt toll in die Partie zurückgespielt!

Mit dem Seitenwechsel ergriff die Mannschaft des SSV direkt die Initiative und hatte einige gute Torchancen, die leider nicht genutzt werden konnten. Besser machten es die Gäste, die quasi aus dem Nichts zur Führung kamen und diese sogar weiter ausbauten. Die Moral des SSV war aber ungebrochen und die Kinder suchten ihr Glück weiter in der Offensive. Das gute Spiel der Kinder des SSV wurde schließlich belohnt und es konnten bis zum Schlusspfiff vier eigene Treffer erzielt werden, die zum verdienten 6:4 Heimsieg führten.

Immer wieder ins Spiel zurückgekämpft und an sich geglaubt, das war klasse und macht Lust auf mehr!